ANLAGENMECHANIKER/-IN FÜR SANITÄR-, HEIZUNGS- UND KLIMATECHNIK


Als Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind Sie für die Installation und die Instandsetzung von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen und Systemen zuständig. Sie installieren beispielsweise Heizungs- und Lüftungsanlagen, Wasser- und Luftversorgungssysteme. Sie montieren Heizungssysteme, stellen Heizkessel auf und nehmen diese in Betrieb. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre.



AUSBILDUNGS- UND BERUFSINHALTE


In der Ausbildung lernen Sie vor allem bei der Inbetriebnahme von Heizungsanlagen elektrische Baugruppen und Komponenten für Steuerungs- und Regelungsvorgänge einzurichten. Sie achten auf optimale Einstellwerte, um eine angemessene Wärmeleistung bei möglichst geringem Brennstoffverbrauch zu erreichen. Nach der Montage prüfen Sie, ob die Anlagen einwandfrei funktionieren.


Die praktische Ausbildung erfolgt im Fachbereich Gebäudewirtschaft. Die theoretischen Kenntnisse werden Ihnen am Cuno Berufskolleg vermittelt.


Am Ende der Ausbildung werden Sie in der Lage sein, die anfallenden Aufgaben selbstständig und eigenverantwortlich auf der Grundlage von Vorgaben zu bearbeiten.



VORAUSSETZUNGEN


  • Fachoberschulreife
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Augen-Hand-Koordination
  • Körperbeherrschung
  • Schwindelfreiheit
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

ELEKTRONIKER/-IN

Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik


Als Elektroniker/-in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen Sie elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie installieren diese, nehmen sie in Betrieb, warten oder reparieren sie. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre.



AUSBILDUNGS- UND BERUFSINHALTE


Sie montieren z. B. Datennetze oder Steuerungs- und Regelungseinrichtungen für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen. Bei Wartungsarbeiten prüfen Sie die elektrischen Sicherheitseinrichtungen, ermitteln Störungsursachen und beseitigen Fehler.


Nach Abschluss der Ausbildung sollten Sie in der Lage sein, die anfallenden Aufgaben selbstständig und eigenverantwortlich auf der Grundlage von Vorgaben zu bearbeiten.


Die praktische Ausbildung erfolgt im Fachbereich Gebäudewirtschaft der Stadt Hagen und wird durch fachbegleitende Praktika in ortsansässigen Firmen ergänzt. Die theoretischen Kenntnisse werden durch das Cuno-Berufskolleg vermittelt.


Sie sind meist an wechselnden Einsatzorten, in Gebäuden oder im Freien sowie in Werkhallen und Werkstätten tätig. Am Computer führen Sie Tests, Prüfungen und Dokumentationen durch.



VORAUSSETZUNGEN


  • Hauptschulabschluss
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Geschicklichkeit
  • Gute Augen-Hand-Koordination
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft

KRAFTFAHRZEUG-–MECHATRONIKER/-IN

Schwerpunkt: Personenkraftwagen- und Nutzfahrzeugtechnik


Als Kraftfahrzeugmechatroniker/-in mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagen- und Nutzfahrzeugtechnik warten und reparieren Sie sowohl Nutzfahrzeuge als auch Anlagen von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen und setzen diese instand. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre.



AUSBILDUNGS- UND BERUFSINHALTE


Während der Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse über Planung, Wartung, Prüfung, Diagnose, Instandsetzung sowie die Aus- und Umrüstung von Kraftfahrzeugen.


Sie testen z. B. die Beleuchtung, führen Fahrzeugvermessungen durch, prüfen die Befestigungspunkte von An- und Aufbauten und kontrollieren die Funktion beweglicher Einrichtungen wie z. B. Feuerwehrleitern. Zudem kontrollieren Sie, ob die straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften eingehalten werden, führen Probefahrten und Abgasmessungen durch.


Sie lernen u. a. elektrische, elektronische, mechanische, pneumatische und hydraulische Systeme zu analysieren, Fehler und Störungen festzuhalten und diese zu beheben. Weiterhin beschaffen Sie Informationen und werten diese aus, planen Ihre Arbeit und dokumentieren sie.


Nach dem Abschluss der Ausbildung werden Sie in der Lage sein, anfallende Arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich nach Vorgabe durchzuführen.

Die Ausbildung erfolgt beim Amt für Brand- und Katastrophenschutz (Feuerwehr) der Stadt Hagen. Die theoretischen Kenntnisse erwerben Sie im Cuno-Berufskolleg.



VORAUSSETZUNGEN


  • Hauptschulabschluss
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Augen-Hand-Koordination
  • Technisches Verständnis

Werbeanzeigen