FACHINFORMATIKER/-IN

Fachrichtung: Anwendungsentwicklung


Als Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren Sie Software. Sie testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Die Ausbildung dauert drei Jahre.



AUSBILDUNGS- UND BERUFSINHALTE


Die Ausbildung befähigt Sie zur Konzeption und Realisierung von kundenspezifischen Softwareanwendungen. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Softwarelösungen und wenden Software-entwicklungstools an. Zudem beraten Sie Ihre Kollegen und Kolleginnen, betreuen sie und schulen sie im Umgang mit neuen Systemen.


Nach Abschluss der Ausbildung wird Ihre Aufgabe hauptsächlich in der Analyse, dem Design, der Programmerstellung/-dokumentation, der Erstellung von Schnittstellen-konzepten, Testverfahren sowie der Anwenderbetreuung bestehen.


Die praktische Ausbildung erfolgt im Hagener Betrieb für Informationstechnologie (HABIT).


Ihre Einsatzgebiete können unter anderem sein:


  • die Servicebereiche für allgemeine Bürger- und Politiksoftware
  • kommunales Kostenmanagement
  • Personalabrechnungs- und Wirtschaftssysteme
  • Planungs- und bautechnische Software
  • Internet- und Multimediasoftware

Während Ihrer Ausbildung besuchen Sie das Cuno-Berufskolleg in Hagen. Zusätzlich nehmen Sie an internen Fortbildungsveranstaltungen teil.



VORAUSSETZUNGEN


  • Fachoberschulreife
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Kreativität
  • Durchhaltevermögen
  • Serviceorientierung
  • Gutes mündliches Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft

FACHINFORMATIKER/-IN

Fachrichtung: Systemintegration


Als Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Sie IT-Systeme. Als interner Dienstleiter richten Sie diese Systeme ein und betreuen sie. Dazu gehört auch, dass Sie bei auftretenden Störungen die Fehler beheben. Die Ausbildung dauert drei Jahre.



AUSBILDUNGS- UND BERUFSINHALTE


Die Ausbildung befähigt Sie, fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme umzusetzen. Sie analysieren, planen und realisieren Informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Beispielsweise vernetzen Sie die verschiedenen technischen Geräte wie Drucker, Scanner und Faxgeräte mit dem Computer. Darüber hinaus beraten, betreuen und schulen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen im Umgang mit neuen Systemen.


Nach Abschluss der Ausbildung wird Ihre Aufgabe hauptsächlich die Installation, Pflege, Betreuung und Administration von Hard- und Softwarekomponenten sein.


Die praktische Ausbildung erfolgt im Hagener Betrieb für Informationstechnologie (HABIT).


Ihre Einsatzgebiete können unter anderem sein:


  • Netzwerk und Netzwerksicherheit
  • Client-Systeme/Server-Systeme
  • Datenbanksysteme

Während Ihrer Ausbildung besuchen Sie das Cuno-Berufskolleg in Hagen. Zusätzlich nehmen Sie an internen Fortbildungsveranstaltungen, z.B. zum MS-Office-Paket, teil.


Lerninhalte sind unter anderem die Bereiche:


  • Einfache IT-Systeme
  • Englisch
  • Betreuen von IT-Systemen
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Deutsch, Politik, Religion, Sport


VORAUSSETZUNGEN


  • Fachoberschulreife
  • Technisches Verständnis und Handgeschick
  • Kreativität
  • Durchhaltevermögen
  • Serviceorientierung
  • Gutes mündliches Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft


Werbeanzeigen