Löschgruppe Boele/Kabel

Gerätehaus

Das Gerätehaus der Löschgruppe Boele-Kabel befindet sich in der Steinhausstr. 49 in 58099 Hagen.

Wasserwerfer im Einsatz - Copyright FF Boele-Kabel Wasserwerfer im Einsatz - Copyright FF Boele-Kabel

Fahrzeug TLF 24/50

TLF steht für Tanklöschfahrzeug. Die 24 steht für die Förderleistung der im Heck fest verbauten Feuerlöschkreiselpumpe von 2.400 l/min und die 50 für den mitgeführten 5.000 l fassenden Wassertank. Das Fahrzeug ist außerdem noch mit einem Tank für 500 l Schaummittel ausgestattet. Die Fahrzeugkabine bietet 3 Feuerwehrleuten Platz. Auf dem Dach ist ein fest installierter Wasserwerfer sowie ein tragbarer Wasserwerfer verlastet.

Geräteraum 1 (vorne links)

  • 5 Verkehrsleitkegel
  • 1 große Feuerwehraxt
  • 1 Werkeugkiste
  • 1 Verbandkasten
  • 3 Lampen
  • 3 Atemschutzgeräte
  • 2 Fluchthauben

Geräteraum 2 (vorne rechts)

  • 1 Motorkettensäge, 1 Trennschleifgerät (Verbrennungsmotor)
  • 2 Schwerschaumrohre 800 l/min, 1 Mittelschaumrohr 400 l/min
  • 2 Zumischer ZR8, 1 Zumischer ZR4
  • 1 Hohlstrahlrohr, 1 C-Mehrzweckstrahlrohr, 1 B-Mehrzweckstrahlrohr
  • 1 Standrohr, 1 Verteiler, 1 Hydrantenschlüssel
  • 2 Hitzeschutzanzüge

Geräteraum 3 (hinten links)

  • 5 C-Druckschläuche
  • technischer Hilfeleistungssatz Schere + Spreizer (in Beschaffung)

Geräteraum 4 (hinten rechts)

  • 6 B-Schläuche
  • 1 Schnellangriffseinrichtung DN 25 50m

Geräteraum 5 (Heck)

  • 1 Saugkorb
  • 1 Sammelstück A-2B
  • 2 Feuerwehrleinen
  • 3 Kupplungsschlüssel
  • 1 Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 2.400 l/min

Dachbeladung

  • 1 Monitor umschaltbar zwischen 1.000 und 2.000 l/min
  • 1 Monitor tragbar
  • 1 zweiteilige Steckleiter
  • 7 A-Saugschläuche
  • 1 Tauchpumpe
  • 1 Wathose, 2 Paar Gummistiefel
  • 1 Stoßbesen, 2 Feuerpatschen
  • 1 Sack Ölbindemittel
  • 6 Schaummittelkanister