zur Zeit wird diese Seite überarbeitet, wir bitten um Verständnis

Löschgruppe Boelerheide


Dienstabend
  • Die Löschgruppe trifft sich jeden Donnerstag von 19:00 - 22:00 Uhr im Gerätehaus in der Eckeseyer Str. 175.





Löschbezirk

Der Löschbezirk der Löschgruppe grenzt im Norden und Osten an den Löschbezirk der Löschgruppe Boele-Kabel (ca. Boeler Ring / Schwerter Str. / Hagener Str.), im Süden an den Löschbezirk der Löschgruppe Altenhagen ( ca. Alexanderstr. / Boeler Str.) und im Westen an den Löschbezirk der Löschgruppe Eckesey (Bahnstrecke).

Somit ist der Löschbezirk der Löschgruppe Boelerheide einer der kleinsten in Hagen, durch die reine Wohnebebauung auch ein Löschbezirk ohne großes Gefahrenpotenzial.



Sonderaufgaben

Die Einheit Boelerheide befindet sich im 3. Löschgruppen Abschnitt mit den Einheiten Altenhagen und Eckesey. Die Einheit Vorhalle gehört als Sondereinheit zum Abschnitt. Die Hauptaufgabe besteht für den 3. Abschnitt hauptsächlich für den Güterbahnhof in Hagen, da sich dieser in unseren Abschnitt befindet. Die Einheit Boelerheide hat keine Sonderaufgaben.

Übungen der Löschgruppe

Atemschutzübung 2009 auf dem ehmaligen Betriebsgelände der Firma Brand an der B7, zusammen mit der Löschgruppe Altenhagen.

Protokoll

Chronik


Protokoll Boelerheide, …. 25.7.1919

Gründung der Freiw. Feuerwehr am 25. Juli. 1919.

1.Wahl des Vorst.(….umstehend)

2.Aufnahme der Mitglieder



Versammlung am 7. Aug.1919.

Tagesordnung.

Beratung und Festlegung der Statuten zu Grunde gelegt wurden die Boeler-Statuten, die im Großen und Ganzen angenommen wurden. Bezüglich der Wahl des Vorst. wurde festgelegt, die Hälfte des Vorstandes wird alljährlich im Dezember von der General. Vers. mit einfacher Stimmen mehrheit angenommen. Bei der erstmaligen aussch. des Vorst. entscheidet das Los. Die Einladung sollen durch Karten erfolgen solche wurden in 1000 Exempl. angefordert. Zwecks Beschaffung von Uniformen soll sich das Amt mit der Wehr in Hagenn auseinandersetzen. Vorhandene Jugendwehranzüge u. Signalhörner sollen Dienstbar gemacht werden. Für Sonntag 10.8.1919…….6. Uhr wurde eine Übung zwecks Besichtigung der Geräte angesetzt. Angeschafft wurden ein Protokollbuch und ein Kassenbuch. Dem Amt wurde auf Antrag des Vorst. von der schlechten beschaffenheit der Hydranten Mitteilung gemacht. Eingegangen sind 500 Ehrenmitgliedskarten und 500 Einladungskarten.


Schriftführer

Arthur Kaum

Löschgruppe Boelerheide


Anschrift:
  • Eckeseyer Str. 175, 58089 Hagen

Kontakt
  • Einheitsführer: Markus Flüshöh
    Handy: 0162 1087240

Interesse an der Freiwilligen Feuerwehr?

Feuer- und Rettungswache Hagen
Florianstraße 2, 58119 Hagen
Herr Volker Hammerschmidt
Tel.: 02331 374 1111




Werbeanzeigen