Löschgruppe Eppenhausen: Gerätehaus

Eppenhauser Str. 110 (Aldi Parkplatz)

58093 Hagen, seit 1976

Standort des HLF 20/16, ABC-ErkKw, MTF, ELW (temporär)

Fahrzeughalle, Mannschaftsraum und zwei Garagen

Fahrzeuge

HLF 20/16 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

  • Funkrufname: Florian Hagen 51/43/1
  • Fahrgestell: MB Atego 1529 F
  • Aufbau: Lentner
  • Baujahr: 2006
  • Kennzeichen: HA-FW-134

MTF - Mannschaftstransportfahrzeug

  • Funkrufname: Florian Hagen 51/19/1
  • Fahrzeugtyp: Citroen Jumper HDi 130
  • Ausbau: Firma Rose
  • Baujahr: 2006
  • Kennzeichen: HA-2179

ABC-Erkundungskraftwagen (ABC-ErkKW)

  • Funkrufname: Florian Hagen 51/93/1
  • Fahrgestell: Fiat Ducato Maxi L2B, 2.8 i. d. TD 4x4
  • Ausbau: Rheinmetall Landsysteme, Kassel
  • Baujahr: 2001

Fahrzeuge dieses Typs werden seit 1998 vom Bundesinnenministerium beschafft und an die Feuerwehren übergeben.


Ihre Aufgabe ist es, bei größeren Zwischenfällen mit radioaktiven, ansteckungsgefährlichen oder chemischen Stoffen (Atomar, Biologisch, Chemisch = ABC) das Ausmaß der Freisetzung dieser Stoffe zu erkunden, die betroffenen Gebiete zu kennzeichnen bzw. abzusperren, gefährdete Personen zu warnen, Proben zu nehmen und die Erkundungsergebnisse zu melden.


Das Fahrzeug verfügt hierzu über eine umfangreiche Spezialausrüstung; angefangen von Atemschutzgeräten und spezieller Schutzkleidung für die Besatzung (4 Personen), über Probenahmegeräte und verschiedene Messgeräte für radioaktive Strahlung und gefährliche Chemikalien bis zu einer automatischen Lautsprecheranlage für Warndurchsagen.


Das Fahrzeug verfügt über einen zuschaltbaren Allradantrieb und ist in der Lage, GPS-gestützt radioaktive Strahlung und gefährliche Gase in der Luft während der Fahrt zu messen. Das Fahrzeug ist zur Zeit der einzige Erkundungskraftwagen dieser Art in Hagen und rückt von Eppenhausen aus zu allen entsprechenden Ereignissen im ganzen Stadtgebiet aus.

Einsatzleitwagen (ELW)

  • Funkrufname: Florian Hagen 41/11/1
  • Fahrgestell: VW T5
  • Ausbau: TDS
  • Baujahr: 2004

Dieses Fahrzeug befindet sich temporär in der Löschgruppe und dient der Bildung eines ABC-Messzuges (NRW).