Löschgruppe Tücking: Aktuelles




Sonntag, 30. April 2017 Maibaum


Dieses Jahr wurde am Vorabend des 1. Mai wieder

ein neuer Maibaum auf dem Tücking gesetzt!

Hell und roh mußte der Baum vom Tücking für seine neue Aufgabe in Form gebracht werden.


Ab 18 Uhr schmückten die Tückinger Vereine auf dem Platz

vor der Kapelle "Zum Guten Hirten" den Maibaum.


Ein gemütlicher Abend folgte bei angenehmen Temperaturen in einem sonst eher zu kühlen April.



Februar 2017 Online




Die Rubrik der FF Tücking auf der Intenetpräsenz

der Stadt Hagen geht nach vier Jahren Stillstand wieder mit aktuellen Themen online!


Vielen Dank den Verantwortlichen und allen Unterstützern der städtischen Webseiten.



Samstag, 7. Januar 2017 Digitale Meldeempfänger


Anfang Januar 2017 wurde der 4. Abschnitt mit dem

neuen EuroBOS MARS ausgerüstet.

Somit steht jeder Einsatzkraft wieder ein

voll funktionsfähiges Alarmierungsmittel zur Verfügung.

Jeder Abschnitt wird mit Einsatzstichworten zielgerichtet erreicht.

Zusätzlich ist als Einsatz Sonder-KFZ die separate Alarmierung unseres Rüstwagens möglich.



Samstag, 19. Januar 2013 Ausbildung am Institut der Feuerwehr NRW Münster


Die Löschgruppen Eilpe/Delstern, Eppenhausen und Tücking führten auf dem Gelände der zentralen Ausbildungsstätte zur Ausbildung von Feuerwehrangehörigen und Mitgliedern von Krisenstäben (IdF NRW) realitätsnahe Einsatzübungen durch.


Rauchentwicklungen, Brandeinsätze mit Menschenleben in Gefahr und eingeklemmte Personen in Verkehrsunfällen konnten unter realistischen Bedingungen geübt werden.


Trotz Schnee und tiefen Temperaturen fanden die Übungen zu aller Zufriedenheit einen erfolgreich Abschluss.



Dezember 2012 Weihnachtsmarkt


Auf dem Adolf-Nassau-Platz befindet sich eine große Holzhütte der Freiwilligenzentrale Hagen. In dieser präsentieren täglich bürgerschaftlich tätige Organisationen, Vereine und Verbände ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohl der Stadt.


In direkter Nachbarschaft geben erstmals täglich ab 17:00 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Informationen zur Feuerwehr und Beratungen rund um das Thema Brandschutz.

Wichtige Themen sind die Risiken des Weihnachtsbaumes, Tipps zum richtigen Umgang mit dem Sylvester-Feuerwerk und zum Rauchmelder.


Am 30. November und 20. Dezember steht hier unsere Einheit gerne Rede und Antwort.



Juni 2012 Florian Hagen 43


Der Digitalfunk (TETRA "Terrestrial Trunked Radio") wirft seinen Schatten voraus!

Laut der OPTA-Richtlinie (Richtlinie des Bundes für die operativ-taktische Adresse) erhält jedes Fahrzeug einen neuen Funkrufnamen.


Die Fahrzeuge der Löschgruppe Tücking erhalten deshalb die Rufnamen

  • Florian Hagen 43 LF10 1
  • Florian Hagen 43 MTF 1

Somit bleibt unserer Einheit die "43" als dritte Löschgruppe im vierten Abschnitt in Hagen erhalten.



Sonntag, 5. Juni 2011 10Uhr Sprengung Schornstein


Heute wurde im Rahmen der vorbereitenden Bautätigkeiten für die Bahnhofshinterfahrung pünktlich um 10 Uhr der 93 Meter hohe Ziegelschornstein auf dem Gelände der alten Batteriefabrik Varta gesprengt.


Die Aufgabe der Feuerwehr, und damit auch unserer Gruppe, bezog sich auf die Minderung des bei der Sprengung entstandenen Staubes.



Mittwoch, 1. Juni 2011 Förderverein Freiwillige Feuerwehr Tücking e.V.


Die Eintragung des Vereins zur Förderung unserer Feuerwehrtätigkeit erfolgte am 1. Juni 2011 im Vereinsregister.


Die Gründungsveranstaltungen hierzu fanden am 25. Februar und am 20. Mai 2011 statt.


Der Förderverein dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken.


Damit ist der Gründungsprozess erfolgreich abgeschlossen.

Somit sind neben den aktiven Mitgliedern nun auch Fördermitglieder mit unserer Feuerwehr verbunden.



Samstag, 28. Mai 2011 13Uhr Feuerwehrtag im Westen


FEUERWEHRTAG IM HAGENER WESTEN

der Freiwilligen Feuerwehren Haspe, Tücking und Wehringhausen.


Außerdem Domizil der Jugendfeuerwehr und der Rettungswache der Berufsfeuerwehr.

Feuerwehr zum anfassen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.


Ab 19Uhr Live-Musik mit der Band REMIXED!


Das neue Gerätehaus steht in der Tückingstraße 2 an der Einmündung Preußerstraße (B7).


Alle Hagener Bürger sind herzlich eingeladen!



Januar 2011 Einführung der Rettungspunkte in den Hagener Wäldern


Rettungspunkt E7-2 HA In den kommenden Monaten werden in Hagens Wäldern Rettungspunkte an markanten Wegstellen ausgeschildert.


An diesen markanten Punkten kann eine vorgeplante schnelle Hilfe erfolgen, da hier immer eine gute Erreichbarkeit mit geländegängigen Fahrzeugen gewährleistet ist.


Die Hilfemeldung erfolgt über die angegebene Rufnummer - "112" - unter Angabe des Namens des Rettungspunktes: z.B. "E7-2 HA"; dem zweiten Rettungspunkt im Planquadrat E7 der Stadt Hagen.


Wie auch bei den Hydranten muß eine regelmäßige Kontrolle der Beschilderung durchgeführt werden.


Für die 14 Rettungspunkte in unserem Zuständigkeitsbereich zwischen der A1, Volme und Ennepe führen wir - die Löschgruppe Tücking - dies durch.



Donnerstag, 30 Juni 2010 Waldbrand


Waldbrände können schnell größere Ausmaße annehmen. Ein gutes Beispiel für die Waldbrandgefahr in diesen Tagen ist ein Feuer zwischen dem Tücking und der Autobahn A1 entlang einer Hochspannungsleitung.


Deshalb ist auch in Hagener Wäldern besondere Vorsicht geboten.



Freitag, 11. Juni 2010 Meisterschaftsbaum WM 2010


Zur Unterstützung unserer Jungs bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika haben wir auch dieses Mal unseren Meisterschaftsbaum 2010 geflaggt!



Freitag, 11. Juni 2010 Erlös des Maifestes


Der Erlös des diesjährigen Tückinger Maifestes fließt in die CVJM-Weihnachtsfeier.


Der Betrag aus dem Verkauf von Getränken und Speisen durch die Tückinger Vereine wurde auf dem Festplatz überreicht.


Die Westfalenpost dokumentierte die Übergabe. Dank an Florian Hückelheim für das zur Verfügung gestellte Foto.



Freitag, 30. April 2010 Maibaum


In letzter Minute konnten wir dieses Jahr den Maibaum setzen.


Die Explosion eines Wohnhauses in Haspe-Kückelhausen verhinderte den von vielen Tückingern erwarteten Aufbau zur üblichen Stunde.


So konnte, kurz nach Mitternacht, noch pünktlich der traditionelle Tanz um den Maibaum beginnen.



Samstag, 3. April 2010 Osterfeuer Hinnenwiese


Auch dieses Jahr betreuten wir brandschutztechnisch das Osterfeuer auf der Hinnenwiese. Dieses Event wird für uns zur angenehmen Tradition.



Samstag, 22. August 2009 Feuerwehraktionstag


Auf dem Feuerwehr-Aktionstag 2009, auf dem Friedrich-Ebert-Platz vor der Volme-Galerie, wird um 14Uhr von der Löschgruppe Tücking eine Demonstration zum Thema Motorkettensägen vorgeführt.



Freitag und Samstag, 24./ 25. April 2009 Tag der offenen Tür


Zwei Tage der offenen Tür des neuen Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehren Haspe, Tücking und Wehringhausen.

Außerdem Domizil der Jugendfeuerwehr und der Rettungswache der Berufsfeuerwehr.

Das neue Gerätehaus steht in der Tückingstraße 2 an der Einmündung Preußerstraße (B7).


Freitag, 24. April 2009

18 Uhr Dämmerschoppen


Samstag, 25. April 2009

13 Uhr Tag der offenen Tür

19 Uhr Live Musik mit der Band "MADAME"


Alle Bürger und Freunde der Feuerwehr sind recht herzlich willkommen



Samstag, 23. August 2008 Feuerwehraktionstag


Auf dem Feuerwehraktionstag des Stadtfeuerwehrverbandes auf dem Friedrich-Ebert-Platz vor der Volme-Galerie standen wir den interessierten Bürgern Rede und Antwort zu Fragen im Rahmen der Feuerwehr, insbesondere dem vorbeugenden Brandschutz und dem Einsatz von Rauchmeldern.



Samstag, 14. Juni 2008 Gäste im Gerätehaus


Kirmes in Haspe. Drehleiter und zweiter Rettungswagen stehen zusätzlich im Gerätehaus bereit.



Samstag, 7. Juni 2008 Tückinger Meisterschaftsbaum


Pünktlich zum Beginn der Fußball-Europameisterschaft 2008 wird, wie auch zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006, auf dem Tücking die Deutschlandfahne gesetzt.


Der Tücking wünscht der Deutschen-Fußballnationalmannschaft, dass es dieses Mal mit dem Titel klappt!


Der Tückinger Maibaum wird somit zum Tückinger Meisterschaftsbaum!



Donnerstag, 1. Mai 2008 Maibaum


Mit vereinten Kräften wurde wie jedes Jahr der Maibaum auf dem Tücking neben der Kapelle Zum Guten Hirten aufgestellt.

Durch die Verschiebung des Termins auf den 1. Mai war der Zuspruch der Tückinger jedoch erwartungsgemäß gering.


Der Baum wird durch eine Birke gekrönt. Unterhalb des festlich geschmückten Kranzes werden die Symbole der Tückinger Vereine angebracht.



Freitag, 25. April 2008 Einweihung Gerätehaus


Am 25. April 2008 wurde das neue Gerätehaus offiziell seiner Bestimmung übergeben.



Freitag, 16. Mai 2008 Belastungsübung


Zweimal im Jahr wird die persönliche Einsatzbereitschaft getestet.

Wieder haben alle Kameraden die Belastungsübung erfolgreich bestanden.


Neben Laufstrecke und Endlosleiter ist ein Gitterparkour bei völliger Dunkelheit mit einer Atemflaschenfüllung zu meistern.



Donnerstag, 1. Mai 2008 Maibaum


Der Tückinger Maibaum wurde dieses Jahr nicht am Vorabend des Mai, sondern erst am 1. Mai 2008 aufgestellt. Die Veranstaltung fand wie jedes Jahr auf der Wiese der Kapelle Zum Guten Hirten statt. Dieses Jahr jedoch nicht erst Abends, sondern um 12 Uhr.


Da dieses Jahr das Himmelfahrtschießen unseres Tückinger Schützenvereins auf den gleichen Tag fiel, wurden beide traditionellen Veranstaltungen zusammen gefeiert.



Freitag, 25. April 2008, Einweihung Gerätehaus


Die offizielle Einweihung des neuen Gerätehauses Haspe - Tücking - Wehringhausen in der Tückingstraße 2 fand am 25. April 2008 um 15 Uhr statt.


Gemeinsam mit den Löschgruppen Haspe und Wehringhausen werden wir nun den Brandschutz und die Hilfeleistung in bewährter Qualität vom Tal aus gewährleisten.


Auch wenn wir hiermit unseren Löschbezirk verlassen, wird der enge Kontakt mit der Tückinger Bevölkerung nicht verloren gehen.



Samstag, 5. April 2008 Einzug in das neue Gerätehaus


Am ersten Samstag im April 2008 um 12 Uhr erfolgte, gemeinsam mit den Löschgruppen Haspe und Wehringhausen, der Umzug von den bisherigen getrennten Gerätehäusern in den einzelnen Stadtteilen in das neue gemeinsame Gerätehaus.


Gleichzeitig verließ die Berufsfeuerwehr die alte Wache West in der Kölner Straße.


Der monatliche Probealarm der Sirenen begrüße uns herzlich.


Ein Rettungswagen teilt sich nun mit uns und der Jugendfeuerwehr das neue Domizil.