Löschgruppe Tücking

Die Freiwillige Feuerwehr Tücking - kurz "FF Tücking" - bestehend aus der Löschgruppe Tücking ist eine Freiwillige Feuerwehr der Feuerwehr Hagen im Stadtteil Hagen-Tücking.



Löschbezirk

Der Löschbezirk liegt im Westen von Hagen in den Stadtteilen Haspe und Hagen Mitte. Er umfaßt die Ortsteile Tücking, Geweke und Kuhlerkamp.




Sonderaufgaben

Technische Hilfe: Mit der Zusatzbeladung TH Wald des LF8/6 sind besondere Gefahrenlagen bei Sturmschäden zu bewältigen.

Die Löschgruppe Tücking bei der Fahrzeugweihe 2004.

Mannschaft

Wir Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr Tücking sind eine Gruppe von Hagener Bürgerinnen und Bürger jeden Alters, die sich ihren Willen zur gegenseitigen Hilfe zur Aufgabe gemacht haben.


Gemeinsam versuchen wir in der Freizeit unsere individuellen Fähigkeiten zum Wohle der Gemeinschaft einzusetzen, um Menschen und Tieren in der Not zu helfen und Sachwerte zu erhalten.


Aus dem lokalen dörflichen Sinn zur gegenseitigen Unterstützung bei Feuern auf dem Tücking ist eine städtische moderne Gefahrenabwehr geworden. Mit moderner Technik , aber auch mit der guten Kameradschaft, werden heute immer größere Gefahrensituationen gemeistert.


In diesem Sinne versuchen wir durch eine gute Ausbildung auf verschiedenste Einsätze vorbereitet zu sein.


Hierzu werden die unterschiedlichsten Fähigkeiten von Handwerkern, Schülern, Studenten und allen anderen Berufen benötigt. Jeder Helfer ist in unserer Gemeinschaft gerne willkommen.


Jeder der helfen möchte, kann gerne als Gast an unseren Ausbildungen teilnehmen, um uns näher kennen zu lernen. Das Eintrittsalter liegt zwischen 18 und 35 Jahren. Eine gute Gesundheit vorausgesetzt, kann nach einer Probezeit dann die Mitgliedschaft mit den verschiedenen Lehrgängen beginnen. Die Einheit besteht aus 20 aktiven Kameradinnen und Kameraden und den Mitgliedern der Ehrenabteilung.


Neben technischen Fähigkeiten ist auch menschliches Handeln im Team Tag und Nacht unsere ehrenvolle Aufgabe. Einsätze kennen keine Uhrzeit und keinen Wochentag. Menschen erwarten von uns jederzeit Hilfe!


Wir treffen uns freitags abends alle zwei Wochen zur gemeinsamen Ausbildung: im Sommer hauptsächlich mit praktischen Übungen, im Winter mit mehr Theorie. Der Spaß kommt hierbei selten zu kurz.


Für weitere Informationen stehe ich gerne zu Verfügung. Einfach eine E-Mail an:
boi-bressel-privat@gmx-topmail.de.

Werbeanzeigen