Das Projekt JeKits Plus der Max-Reger-Musikschule läuft aus und wird durch das neue "Musikkids" ersetzt.


Im nächsten Schuljahr erhalten nur noch die Kinder der 4. Schulklasse Instrumentalunterricht im Fach JeKits Plus. Die Schüler*innen der 3. Schulklasse können nach Anmeldung im neuen Projekt "Musikkids" ihr Instrument als Fortsetzung des Unterrichts von JeKits 2 Instrumental weiter lernen.




Vorstellung des Unterrichtsangebots „ Musikkids“ zur Fortführung des Instrumentalunterrichts von JeKits 2 nach der 2. Klasse


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der am JeKits-Programm teilnehmenden Kinder,

hiermit möchten wir Sie über das instrumentale Unterrichtsfach “Musikkids“ der Max-Reger-Musikschule informieren. Mit diesem weiterführenden Angebot haben Ihre Kinder die Möglichkeit, in der in der 3. bzw. 4. Grundschulklasse ihre Fähigkeiten im Instrumentalspiel weiter auszubauen. Nachdem Ihre Kinder bereits im 2. JeKits-Jahr zusammen mit anderen Kindern gemeinsam auf ihrem Instrument musiziert haben und erste Schritte im gemeinsamen Musizieren gegangen sind, kann dieser Weg weiter bis zum Ende der Grundschulzeit fortgesetzt werden.

Der Unterricht im Projekt Musikkids findet in den Räumen der teilnehmenden Grundschulen statt und kostet in der Gruppe ab drei Kindern 35€ und in der Zweiergruppe 46€ pro Monat. Der Unterricht beinhaltet bei Verfügbarkeit ein kostenloses Leihinstrument. Ist das Leihinstrument nicht in der Musikschule verfügbar, muss der Schüler sich für die Teilnahme am Unterricht ein eigenes Instrument anschaffen. Das Instrument Blockflöte kann aus Hygienegründen nach Abschluss von JeKits 2 nicht weiter entliehen werden und muss. für die Teilnahme an „Musikkids“ selbst neu angeschafft werden. Bei Beendigung des Unterrichts nach JeKits 2 muss das Leihinstrument pünktlich zum Schuljahresende vor den Sommerferien zurückgegeben werde. Im Falle der Anmeldung zu „Musikkids kann das Leihinstrument weiter entleihen werden und muss nicht abgegeben werden.

Alle weiteren Unterrichtsbedingungen für das Projekt Musikkids können Sie in der Aufstellung nachlesen, die weiter unten folgt. Wir hoffen, dass Ihre Kinder mit diesem Angebot ihre musikalischen Erfahrungen vertiefen können und mit viel Freude teilnehmen werden.


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Michael Weigelt-Liesenfeld

Fachbereichsleitung JeKits 2 / Musikkids


Allgemeine Merkmale des Unterrichtsangebots Musikkids

  • "Musikkids" ist ein instrumentaler Gruppenunterricht zur Fortführung von JeKits 2 in den teilnehmenden Grundschulen im 3. und 4. Schuljahr ohne die Möglichkeit zur Teilnahme an einer wöchentlichen Orchester – Unterrichtsstunde.
  • Die Zweiergruppe kostet 46€ inklusive Leihinstrument. Gruppen von 3 bis maximal 5 Kindern kosten 35€ inklusive Leihinstrument.
  • Das Instrument Blockflöte wird aus Hygienegründen nach Abschluss von JeKits 2 nicht mehr vermietet und muss zurückgegeben werden. Für die Teilnahme an „Musikkids“ muss eine eigene Blockflöte angeschafft werden.
  • Die Schüler*innen, die JeKits 2 besucht haben, dürfen ihr Instrument weiterhin ausleihen.
  • Ein neuer Instrumentenleihvertrag für „Musikkids“ muss nach dem Ende von JeKits 2 von den Eltern unterschrieben werden. Dabei muss auch die Inventarnummer des JeKits Leihinstruments nach Überprüfung neu in den Vertrag eingetragen werden. Die Lehrkräfte stellen dabei sicher, ob Instrumente beim Abschluss von JeKits 2 nicht versehentlich vertauscht wurden oder beschädigt sind.
  • Die Gebührenermäßigung auf die Unterrichtsgebühr richtet sich nach § 5 der aktuellen Gebührensatzung für den instrumentalen Gruppenunterricht an der Musikschule. Darin heißt es: Auf Antrag wird eine Gebührenermäßigung in Höhe von 75 % der Gebühren gewährt, wenn der Nachweis erbracht wird, dass der Schüler oder sein gesetzlicher Vertreter Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem SGB II oder nach dem SGB XII Kapitel 3 und 4 erhält.
  • Die Kinder werden einmalig für die Dauer des 3. und 4. Schuljahres neu an der Musikschule angemeldet. Es besteht nur nach Beendigung des ersten Unterrichtsjahres die Möglichkeit der Abmeldung. Die Abmeldung muss spätestens nach den Osterferien bis zum 30.4. in der Verwaltung der Musikschule für die 4. Klasse eingegangen sein. Eine Kündigung nach der 4. Klasse ist nicht notwendig.
  • Zum Abschluss des Unterrichtsprojekts im 4. Schuljahr ist ein Abschlusskonzert geplant.
  • Die letzte Unterrichtsstunde steht für Elterngespräche zur Verfügung.
  • Auf Wunsch erhalten die Kinder nach Abschluss des Projektes Musikkids von den Lehrkräften eine schriftliche Empfehlung für die Eignung zur Fortführung des Instrumentalunterrichts an der Musikschule.

Standort & Erreichbarkeit

Max-Reger-Musikschule
Musikschule der Stadt Hagen
Dödterstr. 10, 58095 Hagen


Tel.: 0 23 31/ 207-31 42 (Zentrale)
Fax: 0 23 31/ 207-24 44

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstaggeschlossen
Mittwoch08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen