Michael Zieschang

  • Studium an der Folkwang-Hochschule in Essen bei Paul Badura-Skoda und Felix Michael Deichmann mit Abschluss Konzertexamen
  • vorher Staatsexamen (A-Prüfung) Kirchenmusik (Orgel bei Almut Rößler)

Meisterkurse bei:

  • Ludwik Stefanski (Orvieto, Lugano, Krakau)
  • Monique Haas (Salzburg)
  • Fausto Zadra (Lausanne)

Preise:

  • Estate musicale di Lugano; Concorso Viotti in Varallo Sesia (Italien)
  • Internationaler Klavierwettbewerb in Marsala (Italien)
  • Concerto delle donne in Kassel (Liedbegleitung)

Konzerte

(als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter) in Deutschland, dem europäischen Ausland und Taiwan


Festivals u.a.:

  • Bad Hersfelder Festspiele
  • Festival Zlatnata Diana in Jambol (Bulgarien)
  • Merseburger Orgeltage
  • Karg-Elert-Tage u.a. in Leipzig, Berlin, Mannheim
  • Internationales Klavierfestival in Villanueva y la Geltrù (Spanien)

Rundfunkaufnahmen

WDR und MDR (u.a. Merseburger Orgeltage)


Ersteinspielung der Klaviersonaten von Sigfrid Karg-Elert bei cpo


In Vorbereitung:

CD mit Musik der Pariser Klaviervirtuosen des 19. Jahrhunderts (Hallé, Heller, Kalkbrenner)


Dozent

  • für Klavier und Korrepetition an der Robert-Schumann-Hochschule, Düsseldorf
  • für Klavier an der Universität Dortmund

Mitglied der Karg-Elert-Gesellschaft Deutschland



Kritiken:

  • LVZ (Leipziger Volkszeitung) Karg-Elert-Festtage „Grandiose Einfälle“
    ….. Den romantischen Ausflügen in den Heidebildern (1920; op. 127) , deren Klanggemälde Michael Zieschang (Düsseldorf) am Flügel wunderbar nachzeichnet, hängt ein Hauch von Schubert an, der von impressionistischen Klängen verdrängt wird. …..
    ….. Im Erotikon aus Hexameron (1920; op. 97) zeigt sich der Komponist an diesem Abend von seiner modernsten Seite. In jugenstilhafter Geschwungenheit wechseln sich die Höhen und Tiefen ab, ohne die Gesamtharmonie zu entstellen. In Michael Zieschangs Umsetzung ist das Erotikon sehr burlesk, und es ensteht eine frühe Vorahnung von Freejazz. …..
  • BBC Music Magazin
    Karg-Elert: Piano Sonates Nos 1 in F sharp minor & 3 in C sharp minor (Patetica) Michael Zieschang (piano) cpo 999 092-2
    ….. With Michael Zieschang as its advocate the music is in the safest possible pair of hands..... Wadlam Sutton
  • Diapason
    Sonates pour piano nos 1 op. 50 et 3 op.105 "Patetica" (Michael Zieschang) CPO 999 092-2 (Bewertung: fünf Stimmgabeln)
    ..... l'œuvre est à la fois admirablement pianistique et d'une difficulté d'exécution inimaginable....
    ..... Michael Zieschang possède toutes les qualités: sa splendide interprétation risque fort de vous transporter en un nirvana dont vous ne voudrez plus revenir..... Michel Fleury

Der Schwerpunkt seines Repertoires liegt bei den wesentlichen Werken der Klassik bis hin zur Spätromantik.


Standort & Erreichbarkeit

Max-Reger-Musikschule
Musikschule der Stadt Hagen
Dödterstr. 10, 58095 Hagen


Tel.: 0 23 31/ 207-31 42 (Zentrale)
Fax: 0 23 31/ 207-24 44

Öffnungszeiten

Montag08:30 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr
Dienstag08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen


Werbeanzeigen