Marktplatz

SHS Hagen-SelbstHilfeSucht


Ansprechpartner:

K.-H. Jäger, Astrid Dauphin

Kontaktstelle (Mo. - Fr. 9:00 - 12:00 Uhr)
Bergstr. 63

58095 Hagen

Tel: 0 23 31 / 22 74 3

Tel: 0 23 31 / 93 34 95 9
Fax: 0 23 31 / 93 34 95 8
E-Mail: shsselbsthilfesucht@gmail.com

Homepage: www.shs-hagen.de


Angebote, Aktivitäten, Ziele:

Die SHS Hagen-Selbsthilfe-Sucht ersetzt den Kreuzbund Hagen, alle ehemaligen Kreuzbundmitglieder sind in der SHS-Hagen zusammengekommen. Sie arbeitet mit der Stadt Hagen, der Caritas und dem Selbsthilfebüro zusammen und richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte.

  • Kontakt- und Anlaufstelle
  • 7 Selbsthilfegruppen + 1 Frauengesprächskreis
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Beratungs- und Behandlungsstellen
  • Information über Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten
  • Motivation durch vorgelebte Abstinenz
  • Hilfe zur Selbsthilfe durch Gleichgesinnte und gleichermaßen Betroffene.

Treffpunkt:

Bergstr. 63, 58095 Hagen, Treffen bitte dort erfragen.

  • Bürozeiten: montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Sonstiges:

Gruppentreffen:

Vor der erstmaligen Gruppenteilnahme erfolgt ein Vorgespräch (Kontakt s.o.). Die Gruppen treffen sich montags bis freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr.