Teiländerung Nr. 104 - Feuerwehrgerätehaus Sauerlandstraße -

zum Flächennutzungsplan der Stadt Hagen

und

Bebauungsplan Nr. 4/15 (667) Feuerwehrgerätehaus Sauerlandstraße


Öffentliche Auslegung vom 31.07.2017 bis zum 01.09.2017

und

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange

(Eingangsfrist für Stellungnahmen bis zum 04.09.2017)



Ziel und Zweck der Planung:


Der Rat der Stadt Hagen hat am 26.09.2013 den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses (FGH) an der Sauerlandstraße beschlossen (Drucksachen-Nr. 0761/2013). Grundlage des Beschlusses ist die im Jahr 1988 vom Rat beschlossene „Neukonzeption für Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz“ und der aktuelle „Brandschutzbedarfsplan“.

Die Neukonzeption für den Bereich der Freiwilligen Feuerwehr sieht u.a. die einsatztaktische Zusammenlegung von Löschgruppen unter Reduzierung der vorgehaltenen Standorte von 22 auf 10 vor, sowie die Neugliederung der Löschbezirke (Ausrückebereiche) zur Sicherstellung angemessener Hilfsfristen. Das Bündelungs- und Neubaukonzept ist im aktuellen Brandschutzbedarfsplan (Ratsbeschluss vom 16.12.2010) unter Ziffer 11.2.2.3. ff. ausführlich beschrieben. Demnach ist u. a. ein neues Feuerwehrgerätehaus (FGH) für die Löschgruppen Fley, Halden und Herbeck sowie zur Unterbringung einer Gruppe der Jugendfeuerwehr vorgesehen.



Teiländerung Nr. 104 - Feuerwehrgerätehaus Sauerlandstraße - zum Flächennutzungsplan der Stadt Hagen


Lage des Plangebietes


Die vorläufigen Planungsinhalte zur Teiländerung des FNP können Sie den folgenden pdf-Dateien entnehmen:




Bebauungsplan Nr. 4/15 (667) Feuerwehrgerätehaus Sauerlandstraße


Lage des Plangebietes


Die vorläufigen Planungsinhalte des Bebauungsplanes können Sie den folgenden pdf-Dateien entnehmen:




Folgende Fachgutachten / Unterlagen zu den Bauleitplänen liegen vor:



Kurze Übersicht über den Verfahrensablauf


  • Der Rat der Stadt Hagen hat am 10.12.2015 die Einleitung der Bauleitplanverfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes und zur Teiländerung des Flächennutzungsplanes beschlossen. Die Beschlüsse wurden im Amtsblatt Nr. 2 / 2016 vom 15.01.2016 öffentlich bekannt gemacht.

  • Die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange hat in der Zeit vom 06.04.2016 bis zum 09.05.2016 stattgefunden.

  • Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (Bürgeranhörung) hat am 25.01.2017 stattgefunden. Die Bekanntmachung erfolgte im Amtsblatt Nr. 2 / 2017 vom 13.01.2017

  • Der Beschluss des Rates der Stadt Hagen zur öffentlichen Auslegung der Bauleitpläne erfolgte am 06.07.2017.

Ansprechpartner

Bei Fragen oder Abgabe von Stellungnahmen können Sie sich an folgenden Ansprechpartner wenden:

Standort & Erreichbarkeit

Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung

Fachgruppe Bebauungsplanung

Rathausstraße 11, 58095 Hagen


Telefon: 02331 207-4614

Telefax: 02331 207-2461

Öffnungszeiten

Montag15:00 - 17:00 Uhr
Dienstagnur nach Vereinbarung
Mittwoch08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstagnur nach Vereinbarung
Freitagnur nach Vereinbarung
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Termine nach Absprache mit der zuständigen Sachbearbeiterin / mit dem zuständigen Sachbearbeiter.

(hier zu den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern)

Öffentliche Auslegungen

Montag08:30 - 17:00 Uhr
Dienstag08:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch08:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 17:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Samstagkeine Auslegungszeiten
Sonntagkeine Auslegungszeiten