Bebauungsplan Nr. 4/81 /382) Teil II 4. Fassung 1. Änderung

Ortsumgehung Boele

Verfahren nach § 13a BauGB


Öffentliche Auslegung nach § 3 (2) BauGB und Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach

§ 4 (2) BauGB

vom 25.04.2016bis einschließlich 25.05.2016



Ziel und Zweck der Planung:


Zielsetzung der Änderung ist es, die städtebaulichen Festsetzungen des Bebauungsplanes so zu modifizieren, dass eine moderne und zweckdienliche Bebauung ermöglicht wird. Durch Art und Maß der baulichen Nutzung soll eine verträgliche Weiterentwicklung der bestehenden Bebauung erfolgen. Um dieses Ziel zu erreichen, soll eine Nachverdichtung vorgenommen werden. Damit ein harmonisches, zusammenhängendes Erscheinungsbild innerhalb der städtebaulichen Einheit des Plangebietes erreicht wird, werden weitere detaillierte gestalterische Vorgaben gemacht.


Das Plangebiet liegt im Hagener Norden, im Bereich des Dr.-Lammert-Wegs. Die Änderung betrifft überwiegend den 2. Bauabschnitt zwischen dem im Bebauungsplan festgesetzten Fuß- und Radweg im Süd-Westen, und der vorhandenen Wohnbebauung der Hagener Straße.



Die Lage des Plangebietes ist dem folgenden Übersichtsplan zu entnehmen:

Lage des Plangebietes


Die vorläufigen Planungsinhalte im Bebauungsplan und den Entwurf der Begründung können Sie den folgenden pdf-Dateien entnehmen:




Kurze Übersicht über den Verfahrensablauf


  • Der Rat der Stadt Hagen hat am 26.02.2015 die Einleitung des Änderungsverfahrens beschlossen. Die Bekanntmachung der Einleitung erfolgte am 20.03.2015 im Amtsblatt der Stadt Hagen Nr. 10/2015.

  • Die Unterrichtung der Öffentlichkeit fand bis zum 10.04.2015 statt.

  • 17.03.2016 Ratsbeschluss zur öffentlichen Auslegung


Ansprechpartner

Bei Fragen oder Abgabe von Stellungnahmen können Sie sich an folgenden Ansprechpartner wenden:

Standort & Erreichbarkeit

Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung

Fachgruppe Bebauungsplanung

Rathausstraße 11, 58095 Hagen


Telefon: 02331 207-4614

Telefax: 02331 207-2461

Öffnungszeiten

Montag15:00 - 17:00 Uhr
Dienstagnur nach Vereinbarung
Mittwoch08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstagnur nach Vereinbarung
Freitagnur nach Vereinbarung
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Termine nach Absprache mit der zuständigen Sachbearbeiterin / mit dem zuständigen Sachbearbeiter.

(hier zu den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern)

Öffentliche Auslegungen

Montag08:30 - 17:00 Uhr
Dienstag08:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch08:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 17:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Samstagkeine Auslegungszeiten
Sonntagkeine Auslegungszeiten