3. Teilnahme der Stadt Hagen am Zertifizierungsverfahren „European Energy Award®“ (eea®)


A. 2. Folgeförderung des European Energy Awards®

Am 24.11.2016 hat der Rat der Stadt Hagen die dritte Teilnahme am eea®-Verfahren beschlossen. 2017 erhielt die Stadt den Zuwendungsbescheid von der Bezirksregierung Arnsberg. Ziel des europäischen Zertifizierungs- und Auszeichnungsprogramms ist es, einen Beitrag zu einer nachhaltigen Energiepolitik, zum kommunalen Umweltschutz und somit zu einer zukunftsfähigen Entwicklung der Stadt Hagen zu leisten.

iDas energiepolitische Handlungsprogramm wird dabei ständig im Verlaufe des Verfahrens aktualisiert. Im Jahr 2020 endet der Förderzeitraum. Es ist verpflichtend, die Aktivitäten und Maßnahmen der Stadt Hagen durch ein externes Büro zertifizieren zu lassen. Im Förderzeitraum ist dies durch B.&S.U. Beratungs- und Servicegesellschaft Umwelt mbH im Dezember 2019 vorgesehen und ermöglicht dann erst die Auszeichnung der Kommune mit dem European Energy Award®.

Hier finden Sie das Energiepolitisches Arbeitsprogramm 2019

Allgemeine Informationen zum European Energy Awards® finden Sie bei der EnergieAgentur.NRW hier und bei der Bundesgeschäftsstelle hier.


B. 1. Folgeförderung des European Energy Awards®

Mit Ratsbeschluß vom 6.10.2011 war die Kommune in der dreijährigen Folgeförderung. 2014 hatte die Stadt Hagen das zweite externe Audit durch den TÜV-Rheinland erfolgreich bestanden und wurde am 18. November 2015 erneut mit dem European Energy Award® ausgezeichnet.

Foto: Umweltamt Stadt Hagen

C. Erste Förderung des European Energy Awards®

Der Rat der Stadt Hagen hatte schon 2007 die erste Teilnahme beschlossen. Im Januar 2011 wurde der European Energy Award® das erste Mal an die Stadt Hagen übergeben. Wichtigste Ergebnisse der ersten Teilnahme am European Energy Award® können Sie nachlesen im

Standortsuche Ortsschild (copyright: H.J. Wittkowski) Klimaschutz-Ortsschilder an der Weststrasse in Hagen-Vorhalle. Foto: M. Voigt

Für das Zertifizierungsverfahren des „European Energy Awards®“ wurde ein Energieteam für die sechs Handlungsfeldergebildet:
1: Entwicklungsplanung, Raumordnung

2: Kommunale Gebäude, Anlagen

3: Versorgung, Entsorgung

4: Mobilität

5: Interne Organisation

6: Kommunikation, Kooperation

European Energy Award® - Berater/insind in Hagen Sandra Roth und Andreas Hübner (Gertec Ingenieurgesellschaft GmbH)

Standort & Erreichbarkeit

Umweltamt

Rathausstraße 11, 58095 Hagen

Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Themenbereich.