Marktplatz

Hunde

Die folgenden, hier vorgestellten Hunde suchen ab sofort ein neues, liebevolles Zuhause.


Interessieren Sie sich für einen von unseren Hunden?
Dann melden Sie sich doch bitte einfach im Tierheim Hagen unter der

Telefonnummer 02331/207-2545.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Buddy


Ein besonderer Hund für besondere Menschen


UPDATE 19.05.20: NEUES VIDEO

auf unserer Facebook-Seite "Tierheim der Stadt Hagen"

Schaut euch das an was für ein toller Hund er ist. :-)

So traurig, dass er immer noch im Tierheim auf seine Menschen warten muss...


Buddy ist ein etwa 3,5 jähriger Malinoi Rüde, der nicht nur eine hohe Lernfähigkeit sondern auch eine sehr große Arbeitsbereitschaft mitbringt.


Leider hatten seine Vorbesitzer so gar keine Vorstellung davon was mit seiner Anschaffung auf sie zukommt, hatten sie doch zuvor einen Shih Tzu oder dergleichen gehabt, der deutlich weniger anspruchsvoll bzgl. geistiger Auslastung war.


Buddy hat leider in seinem früheren Leben nicht viel kennengelernt und reagiert z.Z. teilweise noch dementsprechend unsicher auf seine Umwelt und verschiedene Reize.


Seit Anfang des Jahres trainieren zwei unserer Ehrenamtlichen unter Anleitung eines erfahrenen Hundetrainers mit Buddy, um aus diesem einen vermittlungsfähigen Hund zu machen. Buddy möchte stets gefallen und alles richtig machen. Er hat schon große Fortschritte gemacht und entwickelt sich stetig weiter. Auch wenn natürlich noch ein längerer Weg vor ihm liegt, so wäre es doch schön, wenn, wenn etwaige Interessenten schon jetzt in das regelmäßige Training eingebunden werden könnten.

Buddy ist wahrlich ein toller Hund mit Potential, der nun einfach auf die richtigen Menschen wartet, die ihn entsprechend seiner Anlagen fordern und fördern.


Er sucht ein Zuhause bei erfahrenen Mali-Fans ohne Kinder, die die nötige Zeit und den Willen haben, weiter an Buddys ""Problemen" zu arbeiten.



Thor - ein toller Kerl


Thor versteht die Welt nicht mehr - wo sind seine Menschen?

Dieser nette Rüde heißt Thor.

Er ist etwa 8 Jahre alt und wurde wohl auf Grund einer persönlichen Notlage hier am Zaun angebunden.

Thor ist einfach ein Schatz. Er ist seinen Menschen treu ergeben und geht für sie und mit ihnen durch Dick und Dünn.

Als Schäferhundmix ist er sehr eng bei seinen Leuten und zeigt auch ein wenig Schutztrieb, der aber bei erfahrenen Haltern und entsprechend souveräner, konsequenter Führung gut zu steuern ist.

Mit Hündinnen ist Thor auf jeden Fall verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Er möchte aber auf jeden Fall als Einzelhund vermittelt werden um die volle Aufmerksamkeit seiner Menschen genießen zu können.

Wer schenkt diesem tollen Kerl ein Zuhause auf Lebenszeit?

Notfall Capper

Der arme Kerl wartet schon so lange


(Neue Bilder und etwas geänderter Text)


Wie heißt es doch..."Jeder Topf findet den passenden Deckel"...

Nun müssen wir den zu Capper passenden endlich finden.

Hier sein "Bewerbungstext"....

Jagdterrier Capper ist im April 2014 geboren und ein grundsätzlich freundlicher Hund, der im Tierheim einfach nicht zur Ruhe kommt und dringend ein Zuhause sucht.

Capper ist ein Energiebündel und kann einerseits in "nullkommanix von 0 auf 100" sein, ist andererseits aber auch sehr schmusebedürftig und anhänglich bei seinen Menschen. Capper liebt es körperlich gefordert zu werden und spielt sehr gerne, wobei er das Spielzeug auch zurück bringt und sich problemlos abnehmen lässt. Auch wenn er es toll findet, sich auspowern zu können, sollte er keinesfalls permanent "hochgepuscht" werden, sondern mehr mit Kopf- und Nasenarbeit ausgelastet werden, damit er auch mal "runterkommen" kann.

Capper ist mit Hündinnen recht gut verträglich, bei Rüden entscheidet vermutlich, wie so oft, die Sympathie.

Nachdem Capper vom Züchter kam, hat er leider mehrfach sein Zuhause verloren.

Vermittlungsversuche sind leider bisher gescheitert. Capper muss man zu nehmen wissen. Ungerechte Behandlung straft er und er kann auch zu Übersprungshandlungen neigen.

Gesucht wird eine Einzelperson (oder ein Paar) die grundsätzlich ruhig und besonnen mit ihm umgeht und ihn konsequent führt.

Wenn die „Chemie“ stimmt, ist er einfach ein Traum von Hund der für und mit seinen Menschen durch Dick und Dünn gehen würde.

Wir wünschen uns so sehr, dass sich endlich „der richtige“ Mensch bzw. für ihn findet.


Kira


Unser geliebtes "Streifenhörnchen"


Kira (geb. 01/ 2015) wartet leider bereits seit fast 3 Jahren im Tierheim auf ein Zuhause. Sie durfte bevor sie ins Tierheim kam leider nicht viel kennen lernen. Ihre letzten Besitzer hatten sie im März 2016 aus schlechter Haltung übernommen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sie deren Angaben zu Folge in einem Keller gelebt.

Kira hat sich in ihrer Zeit im Tierheim schon super entwickelt. Aus dem anfangs recht unsicheren Hund, ist eine recht selbstbewusste Dame geworden, die schon viel gelernt hat. Auch im Auto mit zu fahren ist nun kein Problem mehr und sie springt freudig hinein in Erwartung eines tollen Ausflugs mit ihrer Gassigeherin. Kira ist wirklich ein Goldstück und wir verstehn nicht, warum sie immer noch bei uns ist. Die "Streifenmaus" orientiert sich gut an ihrem Menschen, möchte stets gefallen und ist über Leckerlies sehr gut zu motivieren. Rassetypisch ist sie agil und sehr arbeitsfreudig. Andere Hunde hat Kira zuvor wohl kaum kennengelernt. Im Gegensatz zu den Angaben ihrer letzten Halter zeigt sie sich im Tierheim aber keineswegs unverträglich, sondern ab und an einfach ein wenig unsicher im Umgang mit Artgenossen.

Wir suchen für Kira ein Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern, die sie entsprechend ihrer Anlagen fördern und fordern und die nötige Souveränität ausstrahlen, so dass Kira sich an ihren Menschen orientieren kann. Kira ist wirklich eine tolle Hündin mit Potential, die einfach die richtigen Menschen an ihrer Seite braucht. Leider hat sie zur Zeit Maulkorb- und Leinenzwang, aber wir sind uns sicher, dass sie bereits nach recht kurzer Trainingszeit den Verhaltenstest schafft und wieder davon befreit werden kann.

Wo sind die passenden Menschen für diesen Traumhund?



Pascha


Pascha ist American Bulldog und ca. 4 Jahre. Er ist ein liebenswerter und freundlicher Hund, der vielleicht noch etwas Erziehung braucht.

Seine neue Familie sollte „standfest“ sein, da er ein recht kräftiges Kerlchen ist. Er ist sehr lieb und verschmust, geht gerne spazieren, ist aber eher ein ruhigerer Hund.

Hier werden Liebhaber dieser Rasse gesucht ,die sich von seinem Wesen und seinem Blick bezaubern lassen.

Herdenschutzhundfreunde aufgepasst - hier kommt Lana


Lana (geb. 11/2019) ist eine Kaukasische Owtscharka Hündin, die als Fundtier zu uns kam. Nach entsprechender Recherche wissen wir nun, dass Lana von einem Züchter aus Rumänien stammt und seither leider schon mehrfach ihr Zuhause verloren hat.

Lana ist eine grundsätzlich freundliche Hundedame, die sich sehr gut mit Artgenossen verträgt. Sie ist ein klassischer Herdenschutzhund und zeigt sich auch jetzt schon recht ambitioniert ihr Grundstück zu bewachen. Lana sollte weiterhin viel Kontakt zu anderen Menschen und Tieren haben und sucht ein Zuhause, wo sie bei vollem Familienanschluss ihrem Naturell entsprechend gehalten werden kann und souverän geführt wird.

Sie ist ein Traum von Hund und wir hoffen, dass sie schnell von "ihren Menschen" entdeckt wird.

Wo sind die "Herdifreunde", die Lana endlich ein passendes, dauerhaftes Zuhause geben?

NOTFALL: Duman


Traumhund sucht Zuhause bei Herdenschutzhundfreunden


DUMAN - ZUHAUSE ODER DAUERPFLEGESTELLE GESUCHT

Duman haben wir hier schon einmal vorgestellt. Leider hat sich für den tollen Burschen noch nichts ergeben. Duman leidet im Tierheim, weil er sich so sehr nach menschlicher Nähe sehnt, die man ihm im Tierheim leider nicht in dem Maße geben kann, wie er sich das wünscht. Er ist schon recht alt und ihm läuft die Zeit weg :-(

Um seine Chancen auf ein Zuhause zu verbessern, würde der Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. im neuen Zuhause alle anfallenden Tierarztkosten für Duman übernehmen.


Hier sein Vermittlungstext...


Duman wurde käuflich erworben und nach gut einer Stunde kurzerhand bei der Polizei abgegeben, da man mit ihm nicht zurecht kam.


Im Tierheim hat Duman sofort alle Herzen im Sturm erobert, leidet aber sehr unter der Situation und frißt sehr schlecht.


Es ist wirklich dringend, dass der verschmuste Riese schnell seine Menschen findet zumal ihm mit seinen 9 Jahren (geb. 02/11) die Zeit davon läuft. :-(


Seine Menschen findet Duman total klasse, zum Gassi gehen und zum durch Gekrault werden. Auch fremden Menschengegenüber ist er aufgeschlossen, freundlich und lieb.


Wer sich für ihn interessiert, sollte dessen ungeachtet erst einmal sein Vertrauen gewinnen (z.B. über gemeinsame Spaziergänge).


Trotz allem zeigt Duman typisches Herdenschutzhundverhalten und hat seine Umgebung ständig im Blick.


Er weiß auch seine Kräfte einzusetzen, insbesondere anderen Rüden gegenüber, vor allem dann, wenn er während des Spaziergangs angepampt wird.

Mit Hündinnen ist Duman verträglich und läuft bei uns auch schon mal mit mehreren Damen in der Gruppe. Hier zeigt er sich als wahrer Gentleman.


Duman liebt es im Freien zu sein und inspiziert den Zaun nach Löchern, wenn ihm langweilig ist. Deshalb sollte das Haus sicher, stabil und hoch eingezäunt sein.


Kinder sind kein Problem, sollten aber Teenageralter haben (Standfestigkeit).


Da der Riese mit im Haus leben muss, ist es selbstverständlich, dass er nicht auf einem Firmengelände o.ä. sich selbst überlassen werden soll, denn Duman liebt Menschenkontakt und würde sich aufgeben, wenn er seine Menschen nicht um sich hätte.


Kurz gesagt: Duman ist wachsam, territorial, neugierig, verschmust und stur und deshalb suchen wir Herdenschutzhund erfahrene Menschen, die ihm noch einen schönen Lebensabend bereiten.



Standort & Erreichbarkeit

Städtisches Tierheim
Hasselstr. 15
58091 Hagen


Die Zufahrt ist über die Eilper Str., unmittelbar neben dem Eilper Einkaufszentrum möglich.
Für eine detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf die Symbole.

MOMENTAN KEINE ÖFFNUNGSZEITEN IM TIERHEIM -


TERMINE NUR NACH TELEFONISCHER ABSPRACHE !