Hilfen für straffällige Jugendliche und Heranwachsende


Hallo und Herzlich Willkommen,

wenn Ihr mit dem Gesetz in Konflikt geraten seid oder eine Straftat begangen habt, dann bieten wir Euch Unterstützung und Betreuung an. Wir begleiten Jugendliche und Heranwachsende, die eine pädagogische Weisung vom Gericht erhalten haben.


Ab 14 Jahre seid Ihr strafmündig und müsst Euch selber verantworten, wenn Ihr eine Straftaten begangen haben. Wenn es zu Gerichtsverhandlungen kommt, dann erhaltet Ihr häufig eine Auflage- als Alternative zum Arrest.

Diese Maßnahmen oder Weisungen werden von der Jugendgerichtshilfe vorgeschlagen, sind gesetzlich verankert und werden hier bei uns durchgeführt. In unseren Angeboten habt Ihr die Gelegenheit, Euer Handeln zu überdenken und Ideen zu entwickeln, wie Ihr Euer Leben so in die Hand nehmt, dass keine weiteren Straftaten passieren.


Wir geben hier einen Überblick über unsere Angebote, stellen uns vor und beantworten Frage, die uns häufig gestellt werden.

Flyer

Hilfen für straffällige Jugendliche und Heranwachsende

Standort & Erreichbarkeit

Märkischer Ring 101

58097 Hagen

Telefax: 02331 207-2059


AnsprechpartnerInnen

Frau Hafer-Gerlach

Dipl. Sozialarbeiterin

Telefon 02331 207-4467


Frau Meinken

Dipl. Sozialarbeiterin

Telefon: 02331 207-4461


Herr Schumacher

Dipl. Sozialarbeiterin

Telefon: 02331 207-4474


Sie können uns auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Wir rufen Sie gerne zurück!