Format "Nach der Schule - was dann?"


In diesem Format bietet das Europabüro Schülerinnen und Schülern Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes nach Abschluss der Schullaufbahn.


Fachreferenten (z.B. von der Bundesagentur für Arbeit) informieren über verschiedene Wege ins Ausland und die dafür notwendigen Zugangsvoraussetungen und stehen den Schülern für diesbezügliche Fragen aller Art zur Verfügung.Der Vortrag wird ergänzt durch Praxisbeispiele von jungen Menschen, die bereits erfolgreich ein Auslandsjahr durchgeführt haben.

Veranstaltungen im Rahmen von "Nach der Schule was dann?" richten sich sowohl an Schüler in höheren Jahrgangsstufen, als auch an deren Eltern.

"Nach der Schule was dann?" (Ricarda-Huch-Gymnasium am 30.08.2018)

Standort & Erreichbarkeit

Europabüro Hagen

Rathaus I, VB 3-EU

Raum B.412/413

Rathausstr. 11

58095 Hagen


Ihre Ansprechpartnerin:

Sabine Krink

Tel.: 02331 / 207-3186

Fax: 02331 / 207-2046

In Verbindung bleiben

Erhalten Sie den direkten Draht zur Hagener Europaarbeit, indem Sie sich hier für unseren E-Mail-Verteiler und unseren Newsletter anmelden!


Soziale Medien

Verfolgen Sie unsere Arbeit auf der Facebook-Seite des Europabüros, auf der wir auch ausgewählte Beiträge europäischer Institutionen und Politiker teilen!