Schuldner- und Insolvenzberatung

Immer mehr Menschen sind von Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, lang andauernder Krankheit oder Trennung und Scheidung betroffen. Häufig gehen diese einschneidenden Veränderungen mit finanziellen Einbußen einher. Das Ergebnis sind Schulden, zu zahlende Zinsen und wieder neue Schulden. Ein Kreislauf beginnt- aus dem es bald kein Entrinnen mehr gibt. Um das Leben wieder erträglicher gestalten zu können, benötigen Sie Hilfe von Fachleuten.


Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich und beruht auf Freiwilligkeit. Sie setzt allerdings Ihre Mithilfe und Ihren Willen voraus an der bestehenden Situation etwas verändern zu wollen.


In Hagen gibt es drei Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen:


Sie helfen Ihnen

  • in Krisensituationen wieder Übersicht über Ihre finanziellen Angelegenheiten zu bekommen
  • bei der Überprüfung der Forderungen
  • mit Beratung und Informationen
  • bei den Verhandlungen mit Gläubigern
  • einen Plan zu erstellen, nach dem die Schulden abgetragen werden können
  • mit Ihrer Situation umzugehen und eine Perspektive für Ihre Zukunft zu entwickeln
  • ggf. beim außergerichtlichen Einigungsversuch und der Antragstellung bzgl. eines Verbraucherinsolvenzverfahrens

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin.


Werbeanzeigen