Beratung und Hilfe

Es gibt Situationen im Leben auf die man nicht vorbereitet ist, mit denen man einfach nicht gerechnet hat. Viele dieser Situationen lassen sich mit Unterstützung der Familie oder von Freunden klären. Aber manchmal ist es besser Unterstützung bei einem neutralen Gesprächspartner zu suchen, der helfen kann sich neu zu orientieren. Oder der in der Lage ist einen bei der Lösung der schwierigen Situation zu begleiten, der bei notwenigen Veränderungen hilft oder einfach nur immer ein offenes Ohr hat.


In Hagen gibt es eine Vielzahl von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für ganz unterschiedliche Lebenssituationen. In vielen Bereichen haben Sie sogar die Wahl zwischen einer städtischen oder der Beratungsstelle eines freien Trägers.


In der nebenstehenden Menüleiste finden Sie Informationen zu folgenden Bereichen:

  • Ehe-, Familien- und Erziehungsberatung
  • Sozialpädagogische Hilfen zur Beratung in Erziehungsfragen, bei Partnerschaftsproblemen und Familienkonflikten, bei Trennung und Scheidung und anderen persönlichen und sozialen Schwierigkeiten durch den Allgemeinen Sozialen Dienst der Stadt Hagen
  • Frauen- und Schwangerenberatung
  • Beratung bei sexuellem Missbrauch
  • Beratungsstellen für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte
  • Schuldner- und Insolvenzberatung
  • Schulpsychologische Beratung
  • Wohnberatung & Wohnungsnotfälle
  • Drogenberatung und Suchtberatung
  • Opferschutz der Polizei

Werbeanzeigen