Frühförderung

Auch wenn eine Entwicklungsverzögerung oder eine drohende Behinderung festgestellt wird, stehen Sie nicht alleine da. Besonders für Kinder von 0 bis 3 Jahren gibt es spezielle Frühfördermaßnahmen. Die Kosten werden je nach Maßnahme von Ihrer Krankenkasse oder der Stadt Hagen übernommen. Nähere Informationen und die zuständigen Ansprechpartner beim Kinder- und Jugendgesundheitsdienst finden Sie im Menü „Frühförderung“.

Weitere Schwerpunkte des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes sind die Beratung von Eltern und Kindern zu Entwicklungsfragen, Schutzimpfungen, Erziehungs- und Ernährungsfragen, Entwicklungsauffälligkeiten oder ansteckenden Krankheiten in Kindergärten und Schulen.


Werbeanzeigen