Schwangerschaft und Geburt

Hier finden Sie die Angebote rund um Schwangerschaft und Geburt Ihres Kindes. Es sind Angebote aus dem ärztlichen und medizinischen Bereich sowie unterstützende Angebote in der Schwangerschaft und nach der Geburt.




Schwangerenberatungsstellen

Die vier Hagener Schwangerenberatungsstellen beraten und unterstützen bei allen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt und Familien mit Kindern unter drei Jahren bestehen.


Themen können soziale und finanzielle Fragen, psychosoziale Themen, wie z.B. Partnerschaftsprobleme, und gesundheitliche Fragen, wie z.B. Verhütungsfragen, sein.


Weitere Informationen, Ansprechpartnerinnen und Telefonnummern zur Terminvereinbarung finden Sie auf den folgenden Internetseiten:






Familienhebammen/Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Familie werden ist eine Herausforderung, die mit Unterstützung gelingt.


Schwangerschaft, Geburt und das Leben mit einem Baby bringen viele Veränderungen mit sich.


Neben der Freude kennen alle Eltern auch das Gefühl von Sorge und Unsicherheit.


Kommen noch andere Belastungen hinzu, kann das zu Überforderung und Erschöpfung führen.


Die Familienhebamme und die Familien-, Kinder- und Gesundheitspflegerinnen begleiten Sie von der Schwangerschaft durch das erste Lebensjahr und bei Bedarf bis zum dritten Geburtstag Ihres Kindes.


Das Angebot richtet sich insbesondere an sehr junge Mütter, alleinerziehende Eltern und Familien, die soziale und familiäre Schwierigkeiten haben.



Geburtskliniken

In Hagen gibt es zwei Kliniken, die sich auf Geburten spezialisiert haben, sowie ein Geburtshaus.

Dort erhalten Sie alle Informationen zu Schwangerschaft und Geburt.



Willkommensbesuche

Neugeborene und deren Eltern werden in Hagen durch ein Schreiben des Oberbürgermeisters begrüßt.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes besuchen die Familien anschließend in seinem Auftrag. "Willkommen im Leben" dient der Information von Eltern über verschiedene Themen, die das Baby betreffen.



Werbeanzeigen