IT-Sicherheit


Datensicherung

Wie viele Unternehmen ist eine öffentliche Verwaltung heute ohne ihre digital gespeicherten Daten nahezu handlungsunfähig. Es müssen daher umfangreiche Maßnahmen getroffen werden, um Datenverluste zu verhindern. Durch eine Kombination verschiedener technischer Maßnahmen wie redundante Auslegung von Server-Festplatten, Durchführung von Snapshots, den Einsatz von virtuellen und physikalischen Datensicherungsrobotern sowie einer leistungsstarken Datensicherungs-Software stellt HABIT sicher, dass gelöschte oder zerstörte Daten schnell und vollständig wiederhergestellt werden können.



Sicherheitszellen
Der größte Teil der Server ist in separaten Räumen, den sog. Sicherheitszellen, untergebracht. Diese Zellen bieten einen höheren Schutz gegenüber herkömmlichen Räumen.


Dieser Schutz umfasst beispielsweise eine erhöhte Sicherheit gegen
  • unberechtigten Zutritt von Personen
  • Einwirkung von externer Strahlung
  • Feuchtigkeit bzw. Wassereintritt
  • Feuer und Brände

Eine Brand- bzw. Feuererkennung ist in den Sicherheitszellen obligatorisch, teilweise sind die Zellen auch mit automatischen Löschsystemen ausgerüstet, so dass ein entstandener Brand direkt gelöscht wird.


Durch den Einsatz von Klimageräten wird die Temperatur in den Zellen geregelt, so dass die Geräte innerhalb der Zelle gegen Überhitzung geschützt sind. Im Zuge von Energieeinsparungen wurde der notwendige Ersatz von alten Klimageräten durch neue sparsame Geräte hergestellt. Die Kühlung erfolgt hier indirekt mit der Außenluft während eines großen Teils der gesamten Jahreslaufzeit. Weiterhin wurde im Rahmen des Projektes „Green-IT“ die Luftzirkulation innerhalb der Zellen optimiert.


Ansprechpartner


Datensicherung


Sicherheitszellen


Standort & Erreichbarkeit

Stadt Hagen
Hagener Betrieb für Informationstechnologie
Eilper Str. 132-136
Gebäudetrakt A
58091 Hagen


Werbeanzeigen