Duales Studium:

Bachelor of Arts - Verwaltungsinformatik
(nichttechnische Laufbahn)


In dem dreijährigen dualen Studium „Verwaltungsinformatik“ werden Ihnen die notwendigen Fachkenntnisse für Ihre späteren Aufgaben, die unter anderem in der Konzeption und Umsetzung von Digitalisierungsprozessen und in der Planung, Steuerung und Begleitung von IT-gestützten Verwaltungsprozessen bestehen, vermittelt. Die fachtheoretischen Kenntnisse erlernen Sie in mehreren Abschnitten an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV) am Standort in Münster. Die fachpraktische Ausbildung findet in den verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Hagen statt.


Ausbildung- und Berufsinhalte


Ziel ist, Sie für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst) des nichttechnischen Verwaltungsdienstes auszubilden.

Die Ausbildung vermittelt Ihnen die für die Digitalisierung der Verwaltung notwendigen Kompetenzen zur operativen und strategischen Steuerung sowie das grundlegende Fachwissen der öffentlichen Verwaltung. Sie gestalten die Verwaltung 4.0 und begleiten behördliche Prozesse im Rahmen der Digitalisierung. Die IT-Inhalte der dualen Ausbildung betragen etwa 35%.

Die Ausbildung ist darauf ausgerichtet, Ihre konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten auszuprägen. Nach dem Abschluss der Ausbildung werden Sie in der Lage sein, anfallende Aufgaben selbstständig und eigenverantwortlich zu erledigen.


Im Rahmen des Studiums werden folgende Studien- und Lerninhalte schwerpunktmäßig vermittelt:


  • Grundlagen der Informatik
  • IT-Anwendungsentwicklung
  • IT-Management
  • IT-Recht
  • Grundlagen des Verwaltungsrechts
  • Fachenglisch
  • Zivilrecht


Die Theorie- und Praxisphasen wechseln sich blockweise ab. Die in den Theoriephasen erlernten Fähigkeiten können in den Praxisphasen innerhalb der verschiedenen Aufgabenfelder der Stadt Hagen angewendet und praxisnah vertieft werden. Die einzelnen Phasen schließen jeweils mit einer Prüfung ab. Diese können in Form einer schriftlichen Prüfung, eines Fachgespräches, eines Referates oder einer Hausarbeit erfolgen. Am Ende eines jeweiligen Praxismoduls erfolgt eine Praxisprüfung, in der Sie das Erlernte in einem Sachverhalt anwenden müssen.


Zum Abschluss des Studiums verfassen Sie eine Bachelor-Thesis und absolvieren das Kolloquium.


Voraussetzungen


  • Abitur oder vollständige Fachhochschulreife
  • gesteigertes Interesse an IT
  • Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Freundliches und kommunikatives Auftreten

Hier bewerben

Standort & Erreichbarkeit

Fachbereich Personal und Organisation

Ausbildung und Qualifizierung

Rathausstraße 11

58095 Hagen

Bewerbungsfristen:

Studiengänge Verwaltung 06.10.19
Studiengang Soziale Arbeit 06.10.19
Studiengang Verwaltungsinformatik 06.10.19