Zertifikatslehrgang „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung" an der Volkshochschule

11. Januar 2017 - Wer das Ziel hat, im neuen Jahr das Zertifikat „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung" zu erhalten, ist in dem Qualifizierungslehrgang, der am Samstag, 28. Januar, von 9 bis 13:45 Uhr an der VHS Hagen startet, richtig. Die Inhalte können die Teilnehmer nutzen für den Wiedereinstieg in den Job, für ihre berufliche Qualifizierung oder Umorientierung. Sie bekommen in dem Aufbaukurs einen Überblick über alle jährlich anfallenden Arbeiten zum Jahresabschluss, die unterrichtlich erörtert werden. Anschließend folgt die Finanzbuchführung am PC. Der Lehrgang endet mit den entsprechenden Zertifikatsprüfungen.


Die Prüfungsgebühren sind im Kursentgelt enthalten. Der Kurs mit der Veranstaltungsnummer 4134 startet im Haus des Deutschen Basketballbundes, Schwanenstraße 6-10. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse der Finanzbuchführung. Die Inhalte des Seminars können von Interessierten für ein berufsbegleitendes Bachelor-Studium an der FOM Hochschule angerechnet werden. Für das Seminar kann ein Bildungsscheck oder ein Prämiengutschein eingelöst werden, so dass sich die Lehrgangsgebühren halbieren.


Die persönlichen Voraussetzungen für den Erhalt müssen vor Kursbeginn geklärt werden. Hierzu beraten Günter Brandau und Dieter Faßdorf unter Telefon 02331-2073288 oder 207538. Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder online unter www.vhs-hagen.de.



Veranstaltungen in Hagen


Werbeanzeigen