VHS-Abend - Quartiersentwicklung geht!

16. Februar 2017 - In Kooperation mit „Uni50plus Hagen“ im Regionalen Bildungsnetzwerk bietet die Volkshochschule Hagen eine vierteilige Seminarreihe an: Beleuchtet und diskutiert wird mit den Seminarteilnehmenden und Fachleuten die aktuelle Situation in Hagen. Dabei richtet die Reihe auch den Blick zurück auf historische Wohn- und Siedlungsentwürfen hier in der Stadt, stellt ein konkretes Projekt zur Quartiersentwicklung vor und diskutiert Versuche und Konzepte unterschiedlicher Wohn- und Lebensgestaltung gemeinschaftlichen Wohnens aus anderen Regionen auch in visionärer Stadtplanung. Der dritte Themenabend findet am Mittwoch, 1. März, 17 bis 19.30 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, zum Thema „Quartiersentwicklung geht! - Lernen am Prozess ‚Soziale Stadt Wehringhausen‘“.


Im dritten Teil der Veranstaltungsreihe befasst sich die Seminargruppe mit der konkreten Quartiersentwicklung im Stadtteil Wehringhausen. Vertreter des Lenkungskreises im Quartiersmanagement „Soziale Stadt Wehringhausen" stellen ihre Konzeption, Beispiele der Umsetzung sowie ihre weiteren Planungen vor. Dabei beschäftigen sich die Teilnehmenden auch mit der Frage der Übertragbarkeit von Planungswerkstätten, bürgerschaftlichem Engagement und Quartiersentwicklung auf andere Stadtteile.


Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte beim Serviceteam der Volkshochschule unter Telefon 02331/2073622.



Veranstaltungen in Hagen


Werbeanzeigen