Netzwerk Demenz: Infostand in der Stadtbücherei

14. November 2017 – Zahlreiche Informationen über das vielseitige Beratungs- und Betreuungsangebot gibt es für alle Besucher kostenlos an einem Informationsstand des Netzwerkes Demenz in der Stadtbücherei auf der Springe am Samstag, 18. November, zwischen 10 und 13 Uhr. Eva Seibel vom CMS Pflegewohnstift Harkorten sowie Andrea Henneken vom Pflegetelefon der Diakonie Mark-Ruhr stellen stellvertretend für die 23 Träger und Anbieter die verschiedenen Angebote für Betroffene und Angehörige unter dem Dach der Stadt Hagen vor. Zudem präsentiert die Stadtbücherei verschiedene Medien zum Thema.



Veranstaltungen in Hagen


Werbeanzeigen