Schulschwänzer mit großem Auftritt in ihren Klassen

30. Januar 2018 – Großer Auftritt vor den Mitschülern. Diesen hatten jetzt unfreiwillig, aber selbst verschuldet mehrere Jugendliche, die Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Hagen während der Zeit des Schulbeginns im Bereich der Bachstraße antrafen. Diese waren ganz offensichtlich nicht im Begriff die Schule aufzusuchen. Nach Aufnahme der Personalien und Telefonaten mit den jeweiligen Schulen stand fest, dass die Jugendlichen den Unterricht schwänzten. Das gute Dutzend Schulschwänzer wurde daraufhin den zuständigen Schulen übergeben. In den Klassen der betroffenen Jugendlichen wiesen die Ordnungskräfte nochmal ausdrücklich auf das hin, was Schulschwänzern drohen kann. Neben dem Auftritt der Ordnungskräfte in der Klasse leitet die Schule über die Schulverwaltung ein Bußgeldverfahren gegen die Erziehungsberechtigten ein, wenn häufiger geschwänzt wird. In diesem Verfahren sind auch Schulzuführungen durch das Ordnungsamt vorgesehen. Das bedeutet, dass die Schüler den Schulen morgens zwangsweise zugeführt werden.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.