Jane Austen Filmreihe wird fortgesetzt

6. Februar 2018 - Ab diesem Jahr wird die Stadtbücherei Hagen jährlich einen ganzen Monat der Literaturverfilmung widmen. Gemeinsam mit dem Kino Babylon hat sich die Bücherei auf der Springe auf den Weg gemacht, für den Februar 2018 die besten Kinoverfilmungen von Romanen der berühmten britischen Autorin Jane Austen auszusuchen und die Aufführungsrechte dafür zu erlangen.


So ist eine spannende Jane-Austen Filmreihe entstanden, die nun an den jeweiligen Freitagen im Februar in den Räumen der Stadtbücherei gezeigt wird. Nach einem tollen Start zeigt die Stadtbücherei am Freitag, 9. Februar, um 19.30 Uhr in ihren Räumen auf der Springe „Emma“ mit Gwyneth Paltrow in der Hauptrolle als zweiten Film in der Reihe: Emma Woodhouse, Tochter aus gutem Haus, vertreibt sich ihre Freizeit damit, Bekannte und Freunde zu verkuppeln. Als jüngstes Opfer hat sie sich die junge Harriet Smith, eine Frau ohne Stand und Bildung, ausgesucht. Der avisierte Ehemann ist der Vikar Mr. Elton. Dieser hat aber kein Interesse an Harriet - sein Herz schlägt vielmehr für Emma selbst. Miss Woodhouse ist darüber wie vom Donner gerührt und beschließt, fortan keine Ehen mehr anzubahnen. Da betritt ein gewisser Frank Churchill die Szene, ein kluger, hübscher und alleinstehender Mann...


Laura Baumann, Bibliothekarin der Stadtbücherei Hagen, stellt den Roman Emma vor. Dann folgt der 120minütige Film. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Stadtbücherei Hagen erhältlich.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.