Vorlesestunde mit dem kleinen Gespenst

6. Februar 2018 – Eine Vorlesestunde mit „Geschichten vom kleinen Gespenst“ von Otfried Preußler findet am Dienstag, 13. Februar, um 16 Uhr in der Stadtteilbücherei in Haspe im Torhaus statt. Das kleine Gespenst hat ganz schön viel um die Ohren. Es muss in der Schlossruine herumgeistern, mit der Eule über alte Zeiten plaudern und den verwunschenen Ritter von seinem Fluch erlösen. Und dann kommen auch noch Reporter auf das Schloss, die einfach nicht an Gespenster glauben wollen. Die Vorlesestunde dauert rund 30 Minuten und eignet sich für Kinder ab fünf Jahren. Die Veranstaltung ist kostenlos und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Weitere Infos gibt es unter Telefon 02331/207 4297.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.