Um die Wette lesen beim Vorlesewettbewerb

21. Februar 2018 – Beim Stadtentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels treten am Samstag, 24. Februar, um 15 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe elf Sechstklässler im Wettbewerb um den besten Vorleser Hagens gegeneinander an.


Die Teilnehmer haben sich vorab an ihrer Schule als Jahrgangsbeste durchgesetzt. Die Schüler lesen sowohl aus bekannten als auch aus unbekannten Texten vor. Eine fünfköpfige Jury ermittelt anschließend den diesjährigen Sieger, der Hagen beim Bezirksentscheid vertritt. Neben Laura Visel, Mitarbeiterin der Kinder- und Jugendbücherei, besteht die Jury aus einer Vertreterin des Buchhandels, einer Vorlesepatin, einer Journalistin und der Vorjahressiegerin. Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und ist mit über 7000 teilnehmenden Schülern die größte sowie erfolgreichste Leseförderinitiative Deutschlands. Jeder der Zeit und Lust hat, kann vorbeikommen, mitfiebern und Daumen drücken. Der Eintritt ist kostenlos.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.