Vorlesestunde für Senioren mit Karl May

22. Februar 2018 – Zu einer gemütlichen Vorlesestunde mit den Geschichten von Karl May lädt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, am Donnerstag, 1. März, um 15.30 Uhr alle interessierten Senioren ein.


Die Senior-Trainerin Veronika Bonefeld blickt dabei nicht nur auf bekannte Werke wie „Winnetou“, sondern erzählt auch von Karl Mays unbekannten Büchern. Im Anschluss sind alle Senioren eingeladen, sich über das Gehörte auszutauschen sowie bei Kaffee und Kuchen im Lesecafé zu stärken. Die rund einstündige Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4477.


Die nächste Vorlesestunde für Senioren findet am Donnerstag, 5. April, um 15.30 Uhr zu dem Thema „Blaue Hyazinthen und ein Veilchenstrauß: Frühlingsgeschichten von Christine Brückner, Barbara Noack, Herbert Reinecker und anderen“ statt.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.