Tierischer Vorlesespaß in der Stadtbücherei

27. Februar 2018 – Die Bilderbuchgeschichte „Ein Geschwisterchen für die kleine Eule“ liest eine ehrenamtliche Vorlesepatin allen Kindergarten- und Vorschulkindern am Donnerstag, 1. März, um 16 Uhr bei der Vorlesestunde in der Stadtbücherei auf der Springe vor.


Als die kleine Eule erfährt, dass Mama Eule ein neues Ei gelegt hat, ist sie davon gar nicht begeistert. Die kleine Eule möchte ihre Mama nur ungerne teilen. Doch was wäre, wenn in dem Ei keine Baby-Eule, sondern ein Baby-Pinguin oder ein kleiner Drache steckt? Das würde der kleinen Eule richtig gut gefallen. Im Anschluss an die Geschichte können alle Kinder noch Eulenbilder malen. Die 45-minütige Vorlesestunde ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-3591 oder hier.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.