Vortrag über Altbausanierung bei der Volkshochschule

5. März 2018 – Einen Vortrag der Volkshochschule Hagen zum Thema „Die private Energiewende für Hausbesitzer – Altbausanierung“ hält Hans-Joachim Wittkowski vom Umweltamt der Stadt Hagen am Donnerstag, 15. März, von 17.30 bis 19 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.


Hans-Joachim Wittkowski stellt in seinem Vortrag typische Schwachstellen von Gebäuden vor und erläutert sinnvolle Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen sowie die aktuellen staatlichen Fördermöglichkeiten. Denn 75 Prozent des Energieeinsatzes bei privaten Haushalten wird durch die Heizung verursacht. Interessierte könnten den größten Teil durch effiziente Wärmedämmung von Dach, Wänden und Keller sowie mit erneuerbaren Energien einsparen. Viele Maßnahmen können – zum richtigen Zeitpunkt ausgeführt – wirtschaftlich sein. Im gedämmten Haus sinkt nicht nur der Energieverbrauch, sondern es steigen gleichzeitig der Wohnkomfort und der Wert der Immobilie. Und das ist für die Bewohner oder Eigentümer von großem Vorteil. Außerdem entstehen auch positive Effekte für die Umwelt und den Klimaschutz.


Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-3622 oder unter www.vhs-hagen.de/anmeldung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.