Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht in der Stadtbücherei

27. März 2018 – Rund um das Thema Vorsorgevollmacht hält Anke Dollberg von der Betreuungsstelle der Stadt Hagen einen kostenlosen Vortrag für alle Interessierten in der Stadtbücherei auf der Springe am Montag, 9. April, um 17 Uhr.


Wer durch einen Unfall in die Lage gerät, keine eigenen Entscheidungen mehr treffen zu können, kann mit einer Vorsorgevollmacht Kinder und Angehörige beauftragen, im eigenen Willen zu handeln. Was Vollmachtgeber und Bevollmächtigte dabei beachten müssen, erklärt Anke Dollberg und steht für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung für die einstündige Veranstaltung ist erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-3591.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.