Dozent Michael Biewald zeigt den Teilnehmern, wie sie verschiedene Rhythmen auf der Cajón spielen.

VHS-Kurs: Cajón bauen und spielen

28. März 2018 – Bei einem Cajón-Grundkurs der Volkshochschule Hagen am Freitag, 20. April, und am Samstag, 21. April, in der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, bauen die Teilnehmer ihre eigene Cajón und lernen anschließend, auf der peruanischen Trommel zu spielen.


Mit der Cajón kann jeder mit einfachen Mitteln Rhythmen und Grooves erzeugen. Die Grundlagen lassen sich schnell erlernen, sodass der Spielspaß in kurzer Zeit garantiert ist. Bevor es am Samstag von 10 bis 12 Uhr ans Trommeln geht, bauen die Teilnehmer am Freitag von 17 bis 20 Uhr gemeinsam mit Kursleiter Michael Biewald eine eigene Cajón. Die Kursgebühr beträgt 112 Euro, darin enthalten ist ein Cajón-Bausatz im Wert von 69 Euro. Die Abnahme eines Bausatzes ist verpflichtend. Das Mitbringen eines Akkuschraubers und handwerkliche Grundkenntnisse sind erwünscht. Jugendliche ab zwölf Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Eine Anmeldung ist bis Montag, 9. April, möglich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Angabe der Kursnummer 9012 unter Telefon 02331/207-3141 oder im Internet unter www.vhs-hagen.de/anmeldung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.