Vorlesestunde für Kinder in der Stadtteilbücherei Haspe

2. Mai 2018 – Eine Vorlesestunde für Kinder findet am kommenden Dienstag, 8. Mai, um 16 Uhr in der Stadtteilbücherei Haspe, Kölner Straße 1, statt. Eine ehrenamtliche Vorlesepatin liest aus dem Bilderbuch „Die Geschichte vom guten Wolf“ von Peter Nickl vor.


Der Wolf hatte es satt, immer als grausam und gefährlich hingestellt zu werden. Wo er auch auftauchte, flohen die Tiere vor ihm. Daher beschloss er Dinge zu tun, die für einen Wolf höchst seltsam sind. Er pflückte Blumen und trocknete Kräuter, um damit im Winter die erkrankten Tiere zu heilen. Dies ging nicht ohne Schwierigkeiten, denn es kommt nur in sehr wenigen Geschichten vor, dass der Hase den kranken Fuchs zum Wolf in die Praxis fährt.


Wer diese turbulente Geschichte nicht verpassen will, sollte sich an diesem Nachmittag pünktlich in der Bücherei einfinden. Die Vorlesestunde dauert circa 30 Minuten und eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Die Veranstaltung ist kostenlos und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Informationen unter Telefon 02331/207-4297.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.