Witziger Vorlesespaß in der Stadtbücherei auf der Springe

15. Mai 2018 – Die witzige Geschichte „Der schaurige Schusch“ von Charlotte Habersack hören alle Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter in der Vorlesestunde am Donnerstag, 17. Mai, um 16 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe.


Riesig, muffig und zottelig – so sieht der „Schusch“ aus. Außerdem küsst er ganz wild. Obwohl die anderen Tiere ihn noch nicht kennen, sind sie sich einig: Der „Schusch“ gehört nicht in ihre Nachbarschaft. Zu seiner Einweihungsfete traut sich nur der „Party-Hase“. Als dieser nach Stunden nicht wieder auftaucht, fragen die Tiere sich, was der schaurige „Schusch“ mit dem Hasen angestellt hat.


Im Anschluss an die Geschichte können die Kinder leckere Kekskerzen basteln. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung für die 45-minütige Veranstaltung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-3591 oder hier.



Veranstaltungen in Hagen