Schöffenwahl: Vorschlagsliste liegt öffentlich aus

4. Juni 2018 – Den Beschluss über die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Amtszeit vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2023 für das Amts- und das Landgericht Hagen hat der Rat der Stadt Hagen in seiner Sitzung am 17. Mai dieses Jahres gefasst. Die Listen liegen gemäß § 36 Abs. 3 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) vom 4. bis 8. Juni zu jedermanns Einsicht in der Stadtverwaltung Hagen, Zentrale Dienste, Rathausstraße 11, Zimmer C.811, aus. Gegen die Vorschlagsliste kann gemäß § 37 GVG binnen einer Woche nach Schluss der Auflegung schriftlich oder zu Protokoll Einspruch mit der Begründung erhoben werden, dass in die Liste Personen aufgenommen wurden, die nach §§ 32 bis 34 GVG nicht aufgenommen werden durften oder sollten.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.