Aufregendes Sommerferienprogramm im Spiel- und Sportpark Emst

5. Juli 2018 – Mit zahlreichen attraktiven Aktionen bietet der Spiel- und Sportpark Emst, Cunostraße 33, während der Sommerferien ab Montag, 16. Juli, bis Dienstag, 29. August, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Neben der Hüpfburg, Wasserspielen, Kinderschminken, Open-Air-Kino und verschiedenen sportlichen Aktivitäten sorgt das Wiesencafé mit frischen Waffeln, Bratwürstchen sowie Heiß- und Kaltgetränken für das leibliche Wohl. Alle Mitmachangebote sind kostenfrei und eine Anmeldung ist ausschließlich für den Trödelmarkt erforderlich.


Die erste Ferienwoche beginnt am Montag, 16. Juli, mit einem Brennballspiel ab 14 Uhr und einem Wasserparcours ab 16 Uhr. Weiter geht es am Dienstag, 17. Juli, um 14 Uhr mit Völkerball. Im Anschluss können die Kinder sich ab 16 Uhr fantasievoll schminken lassen. Am Mittwoch, 18. Juli, finden um 14 Uhr Hockeyspiele und um 16 Uhr Torwandschießen statt. Zur großen Spielolympiade sind alle Kinder am Donnerstag, 19. Juli, um 14 Uhr eingeladen. Ab 16 Uhr können die Kinder Badminton spielen. Bei gutem Wetter gibt es am Freitag, 20. Juli, um 14 Uhr Spiele rund um die Schmierseifenbahn. Die Woche ausklingen lassen, kann die ganze Familie ab 16 Uhr beim Stockbrotbacken.


Die zweite Ferienwoche startet am Montag, 23. Juli, um 14 Uhr mit Spielen auf der Slackline. Anschließend können sich die Kinder um 16 Uhr beim Federfußball ausprobieren. Weiter geht es am Dienstag, 24. Juli, um 14 Uhr mit einem großen Tischtennisturnier. Ab 16 Uhr sorgt die große Schnitzeljagd durch Emst für eine spannende Nachmittagsunterhaltung. Am Mittwoch, 25. Juli, findet um 14 Uhr ein Geschicklichkeitsparcours statt und um 16 Uhr ein Riesen-4-Gewinnt-Turnier. Spieleklassiker spielen die Kinder am Donnerstag, 26. Juli, ab 14 Uhr. Ab 16 Uhr können diese ihr sportliches Talent beim Federfußball testen. Mit Spielen auf der Schmierseifenbahn bei gutem Wetter ab 14 Uhr und dem beliebten Stockbrotbacken für die ganze Familie ab 16 Uhr endet am Freitag, 27. Juli, die zweite Ferienwoche.


In der dritten Ferienwoche findet am Montag, 30. Juli um 14 Uhr Zombieball und ab 16 Uhr ein Schnick-Schnack-Schnuck-XXL-Spiel statt. Am Dienstag, 31. Juli, bauen die Mitarbeiter ab 14 Uhr einen Spieleparcours für Groß und Klein auf. Anschließend gibt es ab 16 Uhr Versteckspiele. Weiter geht es am Mittwoch, 1. August, um 14 Uhr bei gutem Wetter mit Wasserspielen. Im Anschluss können die Kinder ab 16 Uhr Wikinger-Schach spielen. Zur großen Schatzsuche lädt der Spiel- und Sportpark Emst am Donnerstag, 2. August, um 14 Uhr ein. Danach können die Kinder ab 16 Uhr Volleyball spielen. Die Woche endet am Freitag, 3. August, bei gutem Wetter mit Spielen auf der Schmierseifenbahn ab 14 Uhr sowie ab 16 Uhr mit dem Stockbrotbacken für die gesamte Familie.


Die vierte Ferienwoche beginnt am Montag, 6. August, um 14 Uhr mit Bocciaspielen. Ab 16 Uhr können alle Nachwuchsfußballspieler beim Torwandschießen ihr Fußballtalent unter Beweis stellen. Am Dienstag, 7. August, können sich die Kinder um 14 Uhr Glitzer-Tattoos auf die Haut zaubern lassen. Ab 16 Uhr geht es mit Völkerball sportlich weiter. Wer gerne Federball spielt, ist am Mittwoch, 8. August um 14 Uhr genau richtig. Anschließend findet ab 16 Uhr wieder die große Spieleolympiade statt. Am Donnerstag, 9. August, ab 14 Uhr können die Kinder bei den Spielen auf der Slackline ihren Gleichgewichtssinn trainieren. Ab 16 Uhr gibt es Riesenfußballspiele. Bei gutem Wetter werden am Freitag, 10. August, um 14 Uhr wieder Wasserspiele rund um die Schmierseifenbahn und ab 16 Uhr Stockbrotbacken angeboten.


Die fünfte Ferienwoche startet am Montag, 13. August, ab 14 Uhr mit einem Riesen-4-Gewinnt-Turnier und ab 16 Uhr mit Wikinger-Schach. Der jährliche Trödelmarkt mit dem Motto Rund um’s Kind findet am Dienstag, 14. August, gemeinsam mit dem Tag der offenen Tür statt. Eine Anmeldung zum Trödelmarkt ist erforderlich. Weiter geht es am Mittwoch, 15. August, um 14 Uhr mit Hockeyspielen und um 16 Uhr mit Spieleklassikern. Am Donnerstag, 16. August, können die Kinder um 14 Uhr Badminton spielen und ab 16 Uhr ihre Jonglierfähigkeiten unter Beweis stellen. Die Woche endet am Freitag, 17. August, bei gutem Wetter mit Spielen auf der Schmierseifenbahn ab 14 Uhr und ab 16 Uhr mit dem Stockbrotbacken für Groß und Klein. In dieser Woche gibt es für die ganze Familie eine besondere Aktion: Ab 18 Uhr können sich die Kinder fantasievoll schminken lassen und ab 21 Uhr findet das beliebte Open-Air-Kino statt. Der Film startet bei Einbruch der Dämmerung.


Die sechste Ferienwoche beginnt am Montag, 20. August, bei gutem Wetter um 14. Uhr mit einem Wasserparcours. Im Anschluss können die Kinder um 16 Uhr sich am Tamborello-Spiel (eine Mannschaftssportart) ausprobieren. Dienstag, 21. August, geht es ab 14 Uhr mit Riesenfußball weiter. Ab 16 Uhr gibt es wieder Glitzer-Tattoos. Sportlich wird es am Mittwoch, 22. August, ab 14 Uhr mit Federfußball weiter. Ab 16 Uhr gibt es lustige Versteckspiele. Die eigene Geschicklichkeit testen die Kinder am Donnerstag, 23. August, ab 14 Uhr, bei den Spielen auf der Slackline und um 16 Uhr bei einem Geschicklichkeitsparcours. Die sechste Ferienwoche endet am Freitag, 24. August, um 14 Uhr mit Spielen auf der Schmierseifenbahn. Für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgt das Stockbrotbacken um 16 Uhr.


Die letzten beiden Ferientage können die Kinder am Montag, 27. August, ab 14 Uhr am Torwandschießen teilnehmen und im Anschluss ab 16 Uhr sich fantasievoll schminken lassen. Am Dienstag, 28. August, gibt es abschließend um 14 Uhr Zombieball und um 16 Uhr Wikinger-Schach.


Für weitere Informationen und die Anmeldung zum Trödelmarkt steht Susanne Westermann unter Telefon 02331/5096 ab 12 Uhr und per E-Mail unter susanne.westermann@stadt-hagen.de zur Verfügung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.