Sommerferienprogramm der Stadtteilbücherei Haspe

13. Juli 2018 – In den Sommerferien noch nichts vor? Bei dem Sommerferienprogramm der Stadtteilbücherei Haspe, Kölner Straße 1, gibt es spannende Lesungen, Bastel- und Spielaktionen für Erwachsene und Kinder.


Vom 17. Juli bis zum 28. Juli findet dienstags um 16 Uhr ein besonderes Angebot für Kinder ab vier Jahren statt: Mal steht das Bilderbuchkino auf dem Programm, mal wird aus einem spannenden oder lustigen Bilderbuch vorgelesen oder unter kindgerechter Anleitung gebastelt und gespielt.


Jugendliche können sich kostenlos beim „SommerLeseClub 2018“ anmelden, der auch in der Stadtbücherei auf der Springe und in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg stattfindet. Dabei sollten die Teilnehmer bis Samstag, 8. September, mindestens drei Bücher aus einem speziellen Buchbestand der Bücherei lesen. Wer das geschafft hat, bekommt ein Zertifikat sowie einen Zeugniseintrag im Halbjahreszeugnis 2019. Außerdem können alle erfolgreichen „SommerLeseClubber“ am Samstag, 22. September, ab 15.30 Uhr an der großen Abschlussparty auf der Springe teilnehmen.


Für Grundschulkinder ab sechs Jahren läuft parallel die „Lesemonster AG“: Bei der kostenlosen Anmeldung erhalten die Kinder ein Leselogbuch, um die gelesenen Bücher einzutragen. Für die jüngeren Leser findet eine Abschlussparty am Freitag, 28. September, von 17 bis 20 Uhr in der Hasper Bücherei statt.


Während der Ferien bietet die Stadtteilbücherei Haspe auch für Erwachsene ein buntes Programm: Zu einer Stadtteilbüchereiführung lädt am Mittwoch, 25. Juli, von 16 Uhr bis circa 17.30 Uhr die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen des „Hagener Urlaubskorbes“ ein. Bei Kaffee und Kuchen geben die Vorsitzenden des Fördervereins „Lesezeichen“ sowie die Zweigstellenleiterin einen Überblick über das Konzept der Bücherei, so dass die Teilnehmer danach problemlos ihr Lieblingsbuch finden und selbst verbuchen können. Am Dienstag, 14. August, findet um 15.30 Uhr „Basteln für Erwachsene“ statt. Die Teilnehmer basteln Mini-Gärten aus Tetra-Packs für die Wohnung sowie kreative Sachen aus Wäscheklammern.


Für die Bastelaktionen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ist eine Anmeldung unter Telefon 02331/207-4297 oder persönlich in der Stadtteilbücherei erforderlich. Der Kostenbeitrag zum Basteln beträgt 1 Euro. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungsangeboten finden Interessierte im Internet unter www.hagen-medien.de.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.