Bei Nacht hat das Schloss Hohenlimburg eine besondere Ausstrahlung. Foto: Dieter Faßdorf

Nachtwächterführung im Schloss Hohenlimburg

16. Juli 2018 – Zu einer Nachtwächterführung im Schloss Hohenlimburg mit dem Gästeführer Rainer Scholz lädt die Volkshochschule Hagen in Kooperation mit der Schloss Hohenlimburg gGmbH am Sonntag, 22. Juli, von 20 bis 21.30 Uhr ein. Der Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Schlossgelände.


Zum Sonnenuntergang startet die spannende Zeitreise durch die rund 800 Jahre alte Geschichte der Limburg. Im Schein der Nachtwächterlaterne erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die wechselvolle Historie der Burg, ihre Bewohner und die Sagen und Mythen, die bis heute noch in Hohenlimburg existieren. Auch das dunkle Geheimnis des Schlosses lüftet der Nachtwächter im Bergfried.


Da die Führung auch durch die Gartenanlage führt, sollten die Teilnehmer an das Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen. Im Kursentgelt von 7,50 Euro ist der Eintritt für das Schloss enthalten. Eine Anmeldung ist unter Angabe der Kursnummer 1150 unter Telefon 02331/207-3622 erforderlich.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.