Geschichtenzeit mit dem „Uff“ in der Stadtbücherei

20. Juli 2018 – Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Montag, 30. Juli, um 16.30 Uhr zur Vorlesestunde mit der Geschichte „Das wilde Uff sucht ein Zuhause“ alle Kinder ab fünf Jahren ein.


Lio Peppel findet in einem Steinbruch das „Uff“ – ein kleines, wuscheliges Urzeitwesen mit großer Klappe. Er nimmt das blaue Fellknäuel mit nach Hause, wo er es vor seinen Eltern und einem bösen Wissenschaftler versteckt. Dabei bringt es das Leben von Lio Peppel gehörig in Aufruhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-3591 oder hier.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.