WDR 5 strahlt den „Philosophischen Radiosalon“ aus der Stadtbücherei aus

20. Juli 2018 – Was ist „das Böse“ heute und wie sollen wir damit umgehen? In der Stadtbücherei auf der Springe haben darüber im „Philosophischen Radiosalon“ im vergangenen November Arnd Pollmann und Jürgen Wiebicke diskutiert. Am Freitag, 27. Juli, um 20.05 Uhr strahlt der WDR 5 die Sendung nun aus.


Bei der Talkrunde des „Philosophischen Autosalons“ des WDR 5 in der Stadtbücherei auf der Springe tauschen sich Philosoph Arnd Pollmann und Moderator Jürgen Wiebicke aus und philosophieren über das Böse. Dabei veranstalten sie mit dem Publikum ein Gedankenexperiment: Die Zuhörer sollen sich vorstellen, es gäbe einen straffreien Sonntag und alle Gesetze wären außer Kraft. Wie das Publikum reagiert, können Interessierte in der Sendung am Freitag hören.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.