Margarita Kaufmann führt durch das Schumacher Museum

23. Juli 2018 – Zu einem kostenlosen Besuch des Emil Schumacher Museums mit Margarita Kaufmann, Kulturdezernentin der Stadt Hagen, lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 31. Juli, um 15 Uhr ein.


Gemeinsam mit dem Leiter des Emil Schumacher Museums, Rouven Lotz, stellt Margarita Kaufmann die Sonderausstellung „Emil Schumacher – Räder: Werk“ vor. Dabei erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Kunst und das Leben des Malers. Als Höhepunkt erhalten sie die einzigartige Möglichkeit, einen Blick vom Museumsdach auf das Kunstquartier und die Stadt zu werfen. Ein Teil des Rundgangs ist nur bei gutem Wetter möglich. Die Teilnehmer sollten schwindelfrei sein und festes Schuhwerk tragen. Treffpunkt für die zweistündige Tour ist vor dem Kunstquartier, Museumsplatz 1. Eine Anmeldung ist beim Serviceteam der VHS unter Angabe der Kursnummer 1038 unter Telefon 02331/207-3622 erforderlich. Weitere Informationen gibt es hier.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.