Kanalreparaturen in der Selbecker Straße

2. August 2018 – Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) repariert ab kommenden Mittwoch, 8. August, sein Kanalnetz in der Selbecker Straße. Die Auswertung von Kanal-TV-Untersuchungen zeigt Schäden innerhalb des Kanalnetzes auf, die behoben werden müssen. Allerdings werden die Schadstellen nicht in offener Bauweise, also durch Aufgrabungen, behoben, sondern unterirdisch ohne Straßenaufbrüche.


Der WBH bedient sich dabei moderner Robotertechnik, welche die Reparatur der Schäden in geschlossener Bauweise ermöglicht. Ein Kanalroboter wird über vorhandene Kanalschächte in die Abwasserrohre eingesetzt und innerhalb der Rohre bis zur Schadstelle verfahren; entsprechend Schadensbild erfolgt dann die Reparatur. Oberirdisch ist nur das Servicefahrzeug am Schacht zu sehen. Diese Bauweise spart Zeit und ist bei vergleichbarer Qualität kostengünstiger.


Die Arbeiten beginnen auf Höhe der Einmündung Wörthstraße und enden voraussichtlich am 28. August kurz hinter dem Ortsausgang. Während der Bauarbeiten wird die Selbecker Straße zwischen 7 und 17 Uhr jeweils in Abschnitten von rund 30 Metern halbseitig gesperrt. Die Verkehrsführung erfolgt mit einer Baustellenampel. Die halbseitige Sperrung ist erforderlich, um den Mitarbeitern des beauftragten Unternehmens ein sichereres Arbeiten auf der Fahrbahn zu ermöglichen. Außerhalb der Arbeitszeiten ist die Selbecker Straße frei befahrbar.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.