Talkrunde: Hagen – das deutsche Liverpool oder alles nur ein großer Schwindel?

17. September 2018 – Im Rahmen des NDW-Festivals „Hagen Popstar Glück“ findet am kommenden Freitag, 21. September, um 18 Uhr die Talkrunde „Hagen – das Liverpool Deutschlands oder ein Great Rock 'n' Roll Swindle!?“ im Osthaus Museum, Museumsplatz 1, statt. Hartwig Masuch und Jörg A. Hoppe geben Auskunft zu den Wurzeln und den entscheidenden Weichen, die in Hagen offensichtlich besser funktionierten, als in anderen Städten.


Da waren zum einen die Formate von Jörg A. Hoppe, wie die Veranstaltungsreihe „Alles Live“, der Filmclub Celluloid, das Label „Tonträger 58“ oder „Rock in Hagen“ und zum anderen der Wiehagen & Masuch Musik-Verlag und das Demostudio „Rockranch“. Wie wichtig dies alles für die Musikszene in Hagen war, zeigte sich, als die Initiatoren und Betreiber all dieser Grundbedingungen für eine regionale Musikszene nach Berlin und Hamburg zogen: Danach stagnierte die Hagener Musikszene.


Moderiert wird die Talkrunde von Robin Hiermer (Radio Hagen 107,7). Der Eintritt ist frei.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.