Servicezentrum Sport der Stadt Hagen lädt Fußballer zum Runden Tisch

26. September 2018 – Seit dem 15. November 2017 erfolgt die Vergabe von Spiel- und Trainingszeiten für die Hagener Fußballplätze streng nach den in den „Richtlinien zur Nutzung der städtischen Sportanlagen“ festgelegten Vergabekriterien. Die Erstellung der Vergabekriterien ist in Absprache mit den Vereinen und unter Einbindung des Stadtsportbundes sowie des Sport- und Freizeitausschusses der Stadt Hagen erfolgt. Nach gut einem Jahr, in denen die Vergaberichtlinien angewendet werden, möchte das Servicezentrum Sport (SZS) der Stadt Hagen gemeinsam mit den Vereinen am Mittwoch, 10. Oktober, um 17 Uhr im Vereinsheim des TSV Fichte Hagen an der Wörthstraße eine Bilanz ziehen.


Gleichzeitig soll bei dieser Gelegenheit erörtert werden, ob die für die Vergabe herangezogenen Kriterien in dieser Form ausreichen oder ob eventuell andere bzw. weitere Kriterien mit Blick auf das angewandte Punktesystem sinnvoll wären. Neben Vertretern des SZS stehen bei dieser Gelegenheit auch Dietmar Thieser als Vorsitzender des Sport- und Freizeitausschusses der Stadt Hagen, Reinhard Flormann als Vorsitzender des Stadtsportbundes Hagen sowie Volker Rabiega vom Fußball- und Leichtathletikkreis als Gesprächspartner zur Verfügung.


Um besser planen zu können, bittet das SZS die Fußballvereine telefonisch unter 02331/207-5100 oder per E-Mail unter servicezentrumsport@stadt-hagen.de ihre Teilnahme zu bestätigen. Gleichzeitig bittet das SZS diejenigen, die konkrete Verbesserungsvorschläge für die Vergaberichtlinien haben, diese kurz schriftlich zu skizzieren und im Vorfeld der Sitzung per Mail an das SZS zu senden, so dass das Ganze auch für die andere Teilnehmer entsprechend aufgearbeitet werden kann.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.