Mehr Gelassenheit durch Achtsamkeit

22. Oktober 2018 – Den Augenblick bewusst wahrnehmen und das Leben entschleunigen: Das können Interessierte am Samstag, 10. November, von 9 bis 17 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, im Rahmen eines Kurses der Volkshochschule Hagen (VHS) lernen.


Achtsamkeit hilft dabei, den gegenwärtigen Augenblick bewusst wahrzunehmen und ein Gefühl für den positiven Umgang mit sich selbst und der Umwelt zu entwickeln. Zudem fördert Achtsamkeit die Konzentration sowie Ausgeglichenheit und hilft dabei, mit schwierigen, belastenden Situationen anders und besser umzugehen. Der Dozent Stefan Lansmich praktiziert seit über 25 Jahren Meditation und lehrt im Seminar verschiedene Meditations- und Achtsamkeitsübungen, Übungen zur Körperwahrnehmung sowie Atemübungen. Zudem gibt der Dozent Tipps zur Weiterführung der Übungen im Alltag und im Beruf.


Zur Teilnahme wird um bequeme Kleidung gebeten. Weitere Informationen zur Anmeldung für den Kurs 3270 gibt es beim Serviceteam der VHS Hagen unter Telefon 02331/207-3622 oder unter www.vhs-hagen.de/anmeldung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.