Erstmalig an der VHS Hagen: Grundkurs Motorsäge

29. Oktober 2018 – Grundkurs Motorsäge – dieser Lehrgang findet am Freitag, 9. November, von 17 bis 21 Uhr erstmals an der VHS Hagen in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, und am Samstag, 10. November, von 8 bis 15 Uhr statt. Er richtet sich an Interessierte, die sich ihr Brennholz im Wald zukünftig selber schneiden möchten oder sich mit der Motorsäge künstlerisch ausdrücken wollen. Mit dem Wissen schaffen die Teilnehmer die Voraussetzungen, die benötigt werden, um in zertifizierten Forstbetrieben selbst Brennholz zu sägen.


In dem Theorie und Praxis umfassenden Lehrgang erhalten die Teilnehmer am Freitagabend zunächst einführende Kenntnisse in die Unfallverhütungsvorschriften. Der Kursleiter Thomas Jung, Forstwirtschaftsmeister sowie Natur- und Landschaftspfleger, stellt die Bedeutung der persönlichen Schutzausrüstung vor. Anschließend lernen die Teilnehmer die Sicherheitseinrichtung an der Motorsäge sowie deren Aufbau, Funktion, Pflege und Wartung kennen. Sie erhalten fachmännische Informationen zur Auswahl geeigneter Motorsägen und Werkzeuge sowie zur Gesundheit und zu umweltfreundlichen Betriebsstoffen. Bevor es am nächsten Tag in die Praxis geht, erfahren die Teilnehmer noch Aspekte zur Ergonomie bei der Arbeit mit der Motorsäge und lernen unterschiedliche Fäll Techniken kennen, die am nächsten Tag praktisch geübt werden.

In der Praxis am zweiten Tag im Wald sägen Interessierte zunächst am liegenden Holz, üben Schnitttechniken und die Beurteilung von Spannungen im Holz. Weitere Unterrichtsinhalte sind: Fälltechnik und die Bedeutung von Fallkerb, Bruchleisten und Bruchstufen sowie die richtigen Entastungstechniken. Ein weiterer Schwerpunkt des Praxistages ist die Baumbeurteilung und Baumfällung von Bäumen unter einfachen Bedingungen mit einem Brusthöhendurchmesser von 20 cm.


Eine Voraussetzung für den Lehrgang ist, dass man mindestens 18 Jahre alt sein muss. Außerdem muss die komplette Schutzausrüstung mitgebracht werden, die aus Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhen mit Stahlkappe und Schnittschutzeinlagen, Handschuhen sowie wetterfester Kleidung besteht. Motorsägen werden gestellt. Wer bereits eine Motorsäge besitzt, bringt diese bitte mit. Im Unterricht am Freitagabend bespricht der Dozent mit den Teilnehmern den Treffpunkt für den Samstagmorgen. Eine Ermäßigung ist nicht möglich. Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte auf der Seite vhs-hagen.de/anmeldung oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.