Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer (Mitte) empfängt eine Delegation der Reservistenkameradschaft im Rathaus an der Volme. Foto: Linda Kolms

Empfang der Reservistenkameradschaft Hagen im Rathaus an der Volme

31. Oktober 2018 – Anlässlich der Würdigung der Arbeit der Reservistenkameradschaft Hagen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge empfing Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer am vergangenen Freitag (26. Oktober) eine Delegation im Rathaus an der Volme. Im Zuge dieses Empfanges trug sich die Delegation auch in das Gästebuch der Stadt ein.


Die Reservistenkameradschaft wurde 1961 gegründet und stellt eine örtliche Untergliederung innerhalb des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr dar. Ehemalige Bundeswehrangehörige können hier freiwillig an Seminaren, Märschen, Wettkämpfen, Ausbildungsfahrten und Wehrübungen im In- und Ausland teilnehmen. Die Kameradschaft engagiert sich zudem seit Jahrzehnten für die Stadt Hagen und setzt sich für die Kriegsgräberstätten ein.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.