Oberbürgermeister Erik O. Schulz (Mitte) traf sich mit Vertretern der Wirtschaft in Hagen und weiteren mit Mobilitätsfragen befasste Institutionen in der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen. Foto: Thomas Marotzke/SIHK

Austausch zur Verkehrssituation in Hagen: Masterplan für Mobilität geht in Umsetzung

6. Dezember 2018 - Auf Einladung der Stadt Hagen trafen sich am Dienstag, 4. Dezember, die Vertreter der Wirtschaft in Hagen, weitere mit Mobilitätsfragen befasste Institutionen mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz in der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK). Hintergrund waren aktuelle Fragen zur Verkehrssituation in Hagen und erste Schritte zur Umsetzung von Maßnahmen des Masterplans „Mobilität“. Dazu zählen ein „Runder Tisch“ sowie eine „Partnerschaft für effiziente und umweltgerechte Mobilität“.


Während am Runden Tisch ein Austausch und eine Koordination aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen für eine nachhaltige Mobilität erfolgen sollen, soll die Partnerschaft für freiwillige Maßnahmen bei Unternehmen im Sinne eines betrieblichen Mobilitätsmanagements werben. Beide Maßnahmen sollen über einen hochrangig besetzten Lenkungskreis koordiniert werden und im kommenden Frühjahr starten.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.